Samstag, 21. November 2015

the 31 day challenge: #8 metallic nails

..oder auch Space Nails - ich finde das sieht alles sehr futuristisch aus. Das Design gefällt mir auch echt gut, auch wenn das wohl eher ein Maya/Inka Muster sein sollte. Auf Silber macht es sich auf jeden Fall ausgesprochen gut.
Der Basislack ist "fit for a queen" von Ciate, der sich wirklich schön und vor allem streifenfrei auftragen ließ. Gestempelt habe ich mit dem blauen Essie namens "snake it up". Das war echt ein Experiment, weil ich bei diesem magnetischem Lack keine Ahnung hatte ob er sich stempeln lassen würde, aber es ging echt super und er sieht gestempelt fast royal blau aus.
Vor dem nächsten Nagellook habe ich ein wenig Angst - dann kommen die Regenbogenfarben dran. Mal sehen, was ich mir da einfallen lassen kann, damit das nicht zu schräg wird.

Kommentare:

  1. Tolle Farbkombination und so erschreckend ordentlich ausgeführt. Schick schick.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so langsam erschrecke ich mich selbst wie gut das mit dem Stempeln klappt - aber das ist auch stark Lackabhängig. Da hatte ich ein gutes Händchen.

      Löschen
  2. Super hübsch. Ich liebe Silber auf den Nägeln sehr. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich eigentlich auch, aber Silber ist leider auch oft sehr streifig. Den Ciate kann ich echt empfehlen was das angeht.

      Löschen
  3. Ich musste ranzoomen um das per Handy gut zu erkennen..aber wow, wie ordentlich du das hin gekriegt hast! *beeindruckt*

    P.S. bei Regenbogen denk ich gleich an getupftes Gradient :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch! Aber die Challenge nach den Regenbögen ist schon gradient/ombre. :/ Das macht es echt schwierig.

      Löschen