Freitag, 28. Juni 2013

Heiteres Produkte-Raten: die Ekel-Edition

Links hätten wir Schmierblutung im Hause Garnier, rechts Edward Cullens Nasen(haar)schleim. Ganz ehrlich? So ein bisschen vergeht es einem da schon sich der Körperpflege hin zu geben.
Kernseife sieht nie so aus nach mehrfachem Benutzen.

Die Auflösung um was es sich hier zum Henker handelt kommt in meinem Post zu aufgebrauchten Produkten. Vielleicht will sich wer versuchen, oder hat die gleichen Sachen daheim?

Kommentare:

  1. Oder auch...was passiert, wenn sie Gummibärchen zu lang in der Sonne liegen lassen.:D

    AntwortenLöschen
  2. Der braune Batzen sieht ein bißchen aus wie Warmwachs ungeschmolzen.. aber der Punkt in der Mitte?
    Und das Glitzerzeug? Prinzessin Lillifee Shampoo?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also dein erster Tipp ist nicht mal lauwarm, beim 2ten bist du schon in der richtigen Körperregion! xD

      Löschen
  3. Hm. Links irgendeine Lippenschmiere und rechts Haarshampoo?

    Links sieht wirklich ein bissl wie Warmwachs aus aber kommt Warmwachs in so Stiftform? o.O

    Ich bin gespannt wasses wirklich ist :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe sieht wirklich nach Wachs aus, aber die Textur ist Wabbel pur! xD
      Der Tipp für rechts ist schon gar nicht so übel...

      Löschen
  4. Shampoo mit Glitter? Ernsthaft?
    Hm. Ich weiß ja nicht.

    Bei dem linken hatte ich an Haarfarbe gedacht, aber dieser Punkt in der Mitte sieht so seltsam aus...

    ...ich bin auf die Auflösung gespannt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der mysteriöse Punkt in der Mitte. ^^
      Bin auf die Reaktionen bei der Auflösung gespannt.

      Löschen
  5. Uh, dein Blut-schmier-Glibber erinnert mich sehr an irgendein uraltes ostiges Desinfektionszeug mit Iod, dass ich bei Oma mal aus dem Schrank gefischt habe. Wer sich das noch in eine Wunde geschmiert hätte :*schauder*
    Glitzer in Pflegeprodukten ist mies. Ich hatte mal so eine Bodylotion geschenkt bekommen (irgendwas mit sommerlich strahlender Haut pries sie an), die fette goldene Glitzerpartikel hatte. Letztendlich habe ich sie immer meine kleine Schwester gegeben. Mit 12 ist einem das noch nicht ganz so peinlich gewesen, würde ich mal sagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Jetzt wo du es sagst, erinnere ich mich auch dunkel an Heilsalben mit dieser komischen Farbe! Ö_Ö

      Ich glaube auch dass irgendwann der Punkt kommt, an dem man schimmer-Lotions und überhaupt jeglichen Schimmer-Kram entwächst. Und gut ist das auch - kann mir nicht vorstellen dass das gut für die Haut ist...

      Löschen