Montag, 17. Juni 2013

Jetzt wirds feucht und wild!

Ich hab tatsächlich mal wieder der Shoppinglust gefröhnt und ganze 2,98€ umgesetzt! Na wenn das nix ist!
Schuld daran sind aber nur die niedrigen Preise von Wet&Wild und dass ich schlichtweg überfordert war von der glorreichen fast unangetasteten Theke, die seit kurzem bei uns im Erzgebirgs-Center steht.
...Vielleicht lag es auch ein wenig daran, dass in dem Laden nur funzeliges Bergarbeiterlicht (man merkte zumindest, dass man sich im Erzgebirge befand. Gehört sicher zum regionalem Shoppingerlebnis) war und ich deswegen nur bei den 100%en Lieblingen zugelangt habe.

Hier sind also die beiden neuen Schätze:
Wet n Wild "Wild Shine" Nagellack in E467 "Night Prowl"  (12,7ml)- ein schwarzer Lack mit pinkem Glitter. Deckend in 2 Schichten. Die Trockenzeit war auch angemessen (ca 10- 15min pro Schicht). Der Pinsel ist schmal, aber ich bin ganz gut zurecht gekommen, weil er gut ausfächert.

Wet n Wild Lippenstift in E522A "Dark Wine" (3,6g). Wie lange habe ich nach so einer Farbe gesucht?! Ich hatte mich schon langsam damit abgefunden, dass es so eine Nuance einfach nicht im günstigen Preissegment gibt, aber hier ist tatsächlich das perfekte blaustichige Dunkelrot, mit dem ich mich auch noch heraus traue.

Beide Teile haben 1,49€ gekostet. Billiger geht es wirklich nicht!

Einzig bei dem Lippenstift habe ich eine kleine Kritik: den kann man nicht vollständig in die Hülse drehen, weshalb ich jedes mal mit zitternden Händen die Kappe aufstecke, hoffend, dass ich mir den Lippenstift nicht zerstöre.
Man kann sich das so vorstellen, wie wenn man sich in einem Hochsicherheitstrakt wiederfindet und von Laserfallen umgeben ist, die es zu umgehen geht.
Bei Benutzen des Lippenstiftes habe ich deswegen auch immer die Mission Impossible Musik im Kopf.

Kommentare:

  1. Haha, also das mit dem Licht ist mir ja noch nicht aufgefallen. Kann aber sein, dass das in der Stadt der Moderne ein wenig anders ist. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOL, ja, du solltest mal einen kleinen Ausflug machen und dich davon mit eigenen Augen überzeugen. ^^

      Löschen
  2. Oh, so Lippenstifte, die nicht ganz reinzudrehen sind, leben bei mir auch nicht sehr lang...

    Tolle Farben, die hätte ich auch nicht liegenlassen können =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder? Das mit der Hüller nervt mich tierisch - ich hab jetzt auch schon mal gezittert beim aufstecken und das war echt ne Sauerei.

      Löschen
  3. Du verschwenderisches L****! :-D Mönsch, fast 3 Euro!

    Seeehr schöne Beschreibung! Ich möchte bitte Tragebilder des Lippenstifts sehen! Wie soll ich mir das jetzt vorstellen? Ich finde die Farbe nämlich ziemlich mutig..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich lebe quasi im Make-up Zölibat. xD
      Tragebild kommt extra für dich in einem separatem Post! :)

      Löschen