Mittwoch, 11. März 2015

Grad entdeckt: Astor 24h perfect stay in 120 chic nude

So langsam schaffe ich es mich von meinem Drogerie Tunnelblick zu lösen und schaue mich tatsächlich auch mehr bei Marken um, die meine Aufmerksamkeit nicht mit ständig wechselnden (ständig ausverkauften) versuchen auf sich zu lenken.
Und schon wurde ich mit einem Produkt von Astor belohnt, das jetzt schon zu meinen  Favoriten zählt:
die 24h perfect stay eye shadow + liner kosten zwar 5,95€, aber die Investition lohnt sich. Ich habe mir "chic nude" geholt: ein matter, neutraler Nudeton, der sicher vielen steht. Er muss angespitzt werden, aber  das empfinde ich gar nicht also so schlecht, da man so wieder eine gute Spitze bekommt um auch von der Liner Funktion gebrauch zu machen.
Ich benutze ihn als dunkleren Blendeton für simple Make-ups und um meine untere Wimpernreihe ein wenig einzufärben. Das sieht super natürlich aus und führt mich so ein bisschen an das ganze Lidschatten "nach unten bringen" heran, was ich sonst nie mache. Also defintiv etwas für Schminkanfänger, denn die Farbe verzeiht Patzer.

Phänomenal war bei mir auch die Haltbarkeit. In Kombination mit meiner TooFaced shadow insurance und der p2 eyeshadow cream in "love me" (genauso trage ich es auf dem Foto), hat "chic nude" ohne zu schwächeln über neun Stunden eine super Figur gemacht.

Ich bin richtig zufrieden mit dem Lidschatten und hoffe, dass die Reihe noch erweitert wird, denn bisher gibt es nur 10 Nuancen, von denen die Mehrheit schimmerig ist.

Kommentare:

  1. Connü, den wollte ich noch eine Weile vermeiden. Denn genau mit einer der schimmernden Nuancen in braun-taupe sah der sooo toll aus (Handrücken); zusammen kosten die dann aber 12€!!! Naja.. ich bewundere so lange dein AMU (angenehm zu hören, daß auch andere mit dem unteren Wimpernkranz so ihre Probleme haben) :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. NEIN!! Vermeide ihn nicht! Der ist eine super Ergänzung zu deiner neuen (alten) Catrice Palette! :D
      Aber hast Recht wegen dem Preis. Hab auch überlegen müssen ob ich den jetzt wirklich brauch.

      Ich finde das am Wimpernkranz schaut unten oft aus wie "runtergekrümelt". Und irgendwie macht das teilweise meine Augen kleiner, weshalb ich es in der Regel einfach lasse.

      Löschen
    2. Ich habe mir nur leider grad einen ähnlichen Ton (okay, SALE!) von kiko gekauft und der war auf dem Auge auch mehr Braun als gedacht...naja und Braun für 6 € ? XD

      Unter dem Auge dunkel zu schminken macht bei mir auch Mini-Schlitzeaugen, sieht unprofessionell (Gekrümel?) und manchmal fast faltig aus...hmmm. Ich halte mich da gern an schimmernd hell im Innenwinkel und gut ist es :-)

      P.S. hör auf mich zu versuchen! Bin doch morgen bei dm!

      Löschen
    3. Bin gespannt obs dann bald einen Einkauf auf deinem Blog zu sehen gibt ;)

      Löschen
    4. Nei-hei-hei-hei-hein! Hab das neue p2 Sortiment entdeckt und bei den Shades of nude eyeshadows einen sehr ähnlichen, matten Ton.. ^.^

      Löschen
    5. Die werd ich mir auch anschauen - scheinen ja wirklich gelungen zu sein.

      Löschen
  2. It looks lovely, it's a really pretty shade.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It really is -I had to have it when I swatched it in the store.

      Löschen
  3. Untere Wimpernkränze sind Krieg -.-'

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gott, ich freue mich so, dass es dir auch so geht!

      Löschen