Mittwoch, 25. März 2015

manchmal erfüllen sich Wünsche eben doch: eine Jacks beautyline Review

Im Januar letzten Jahre hatte ich ja eine kleine Wunschliste gepostet (click) auf der unter anderem die für meine Verhältnisse recht teuren Pinsel von Jacks beautyline waren. Optisch fand ich diese sofort toll - jedes Stück ein Unikat und in Deutschland hergestellt, sind definitiv Kaufanreize, aber der Preis hat mich jedes mal von Neuem abgeschreckt, denn nach dem Sigma Disaster wollte ich nie wieder über 20€ für einen Pinsel zahlen. Erschwerend kam dazu, dass die Pinsel wenig vertreten sind in der Bloggerlandschaft und ich sie nicht live begutachten konnte.
Gedanklich habe ich die Pinsel also ad acta gelegt, denn auch meine Familie würde sicher nie so sündhaft teures Schminkutensil kaufen ("macht ja nicht viel her für den Preis").

Dann bot sich Mitte März eine Chance - der beautystories Blog von Douglas feierte das erste Jahr und unter den Preisen waren tatsächlich die Pinsel (hier der Post)! Ich wäre sicher die einzige gewesen, die sich über die teureren Preise nicht so sehr gefreut hätte...

Was soll ich noch groß sagen? Letzte Woche hatte ich eine Mail von Douglas, dass ich gewonnen hätte, aber was das ist, sei ein Geheimnis. Ich habe wirklich ein Stoßgebet geschickt, dass das Paket die Pinsel beinhalten würde.

Samstag kam dann die Post und ich machte mich innerlich schon auf das Gewicht und die schwabbernden Geräusche eines Parfüms gefasst, aber NICHTS! Absolut leicht hat es sich an gefühlt und noch auf der Treppe hab ich es aufgerissen und mich tierisch gefreut!
Tatsache! Trotz dass die Wahrscheinlichkeit überhaupt was zu gewinnen gering war und dann noch mal die Chance fünf andere Preise zu gewinnen gegeben war, hat es geklappt.
Ich hoffe man merkt an diesem Text, dass ich mich immernoch wahnsinnig freue und es auch noch nicht so ganz fassen kann. 72€ in Pinseln auf der Hand zu haben ist fast bizarr.
Der Pinsel links trägt die Nummer 13 und ist unfassbar weich. Beim Blush auftragen muss man allerdings etwas vorsichtig sein, weil er nicht allzu stark ausfächert und recht dicht ist, sodass die Rougebalken-Gefahr recht hoch ist. Regulär kostet er 43€.

Der Lidschattenpinsel Nummer 6 (29€) ist auch schön dicht gebunden. Er ist super um Farbe aufs Lid zu packen. Verblenden geht zwar, aber er ist definitiv kein Allrounder.
Ich bin wirklich gespannt wie sie sich nach ein paar Wäschen und Benutzungen mehr an fühlen werden. Noch hat keiner der beiden ein Haar verloren. Sieht also erstmal ganz gut aus.

Kommentare:

  1. Irgendwas musst du im letzten Leben so richtig dolle richtig gemacht haben, wenn ich mir dein Gewinnspielglück so ankucke. Da wabert einem förmlich das gute Karma entgegen ^.^

    Ich habe diese Mirijam Jacks (ich will es immer englisch aussprechen) stets argwöhnisch betrachtet: Frauen mit kurzen Haaren die vorgeben, sich mit Schminke auszukennen, sind mir immer suspekt (kurze Haare - Männerschnitt).. aber ich freue mich für dich, daß du die angeschmachteten Pinsel bekommen hast. Nochmal: hoch die Tassen auf dein klasse Karma :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ich mache vor allem jetzt alles richtig! Ich nähere mich schließlich fast meiner 250sten Plasmaspende. ^^ Im vorigen Leben war ich glaub ich ein Koala, so verpennt wie ich ständig bin.

      Aber es gibt doch viele Schminkdamen mit kurzem Haar oder geht es dir nur um genau diesen Haarschnitt? xD Ich weiß jetzt auf jeden Fall wie kurz meine Haare nie werden dürfen. Will ja nicht deinen Respekt verlieren ;D

      Löschen
    2. Ich hab Angst. Plasmaspenden. Habe mich noch nie zur Blutspende getraut, weil ich immer meinen niedrigen Eisen/hb-Wert vorgeschoben habe à la 'die wollen mich eh nicht'. Meine Mam ist danach immer umgekippt (Blut habe ich von ihr geerbt!) und ich will keine dicken Nadeln sehen..?? Nimm mir die Angst, ich will auch Gutes tun! :-D

      P.S. Ich habe Vorurteile gegenüber allem, was kürzer als Bob ist. Kurze Haare tragen für mich Jungs. Oder rüpelhafte Mädchen in der Grundschule, bevor die Pubertät kam und das Interesse an Jungs. Ich weiß nicht.. ich bin schröcklich, wenn ich mich selbst so höre! So wird das nix mit dem Karma! ^.^

      Löschen
    3. Ich würd dich glaub ich direkt begleiten zum spenden. Hab ich bei einer Freundin, der es auch so ging auch gemacht und es ging. Mal davon abgesehen gibt es einfach Leute, die es nicht vertragen, was dann ja auch nicht schlimm ist, hauptsache der Wille war da ;)

      Löschen
  2. Yay, das ist doch mal eine tolle Nachricht :D Glückwunsch!
    Ich finde es toll, wenn jemand wie du gewinnt, der den Gewinn auch wirklich würdigen kann =)

    ...und nix hier gegen kurze Haare ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache sowieso nur Gewinnspiele mit, wenn ich die Preise richtig geil finde. :D Aber direkt damit rechnen kann man halt nie. ^^

      ...und ich hab auch nichts gegen kurze Haare. Außer vielleicht an mir.

      Löschen
    2. Es ging auch mehr in Richtung Sunnivah mit Männerschnitt und so ;)

      Löschen
    3. Das hab ich gehört!! Geh mich ja schon schämen...

      Löschen
  3. Glückwunsch!
    Rein optisch hätte ich ja jetzt nie vermutet dass diese Pinselchen so teuer sind.
    Ich olle Banausin :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achwo! Ich hab die Marke auch nur zufällig entdeckt.
      Liegt vielleicht an der goldenen Manschette?

      Löschen
    2. Ja, das könnte sein. Die goldene Manschette plus die bunten Stiele erinnern mich irgendwie an diese Zoeva Pinsel. Aber wenn die Haare gut sind ist ja das Design egal.

      Löschen
    3. Also noch kann ich mich nicht beschweren, aber es ist jetzt nicht so, dass ich nie wieder andere Pinsel benutzen will. Frag mich wie das mit den hochgelobten Hakuhodo Pinseln ist. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, auch mit einem Bollerwagen voll 100€ Scheinen, dass ich mein Geld für sowas ausgeben könnte. Am Ende greife ich doch wieder zu den guten alten alverde Pinseln. xD

      Löschen