Dienstag, 11. März 2014

the 31day nail challenge: #3 yellow nails

Gelb ist fast genauso schlimm wie orange. Man sieht es nicht ohne Grund wirklich selten auf den Nägeln und auch Limited Editions lassen diese Farbe meist gekonnt aus.
Ich dachte ich gestalte das Ganze nicht komplett gelb, aber leider hat sich mein "blanc" von Essie so ein klein wenig durch den namenlosen sonnengelben basic Lack verfärbt. Ich hatte mir das wirklich hübsch vorgestellt mit dem weiß/gelb Kontrast.

Für mich sind nun endlich die eher "unangenehmen" Farben abgehakt und ich ich kann mich auf grün, blau und violett freuen! :)

Kommentare:

  1. Ja...mit weiß wäre sicher auch cool...wie heiße Milch mit Honig.:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..wobei "milch und honig" mit Watermarbling noch geiler wäre. Dann sieht es aus als würde man gerade in der Tasse umrühren. :D

      Löschen
  2. Da hast du dir aber trotzdem richtig Mühe gegeben mit dem Design! Ich mag auch nur hellgelb (Zitrone) in die eher kalte Richtung, alles andere steht mir nicht :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das denke ich bei mir auch so. Liegt sicher an unserem eher rötlichen Hautton.

      Löschen
  3. Also ich mag gelb. :D So im Frühling hab ich immer mal sonnengelbe Nägel...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja mutig! :D ABer du musst zugeben - in freier Wildbahn sieht man Gelb eher selten auf Nägeln...

      Löschen
  4. Also ich mag geld zwar ganz gerne, aber ich habe immer bei hellen Gelbtönen Angst, dass es aussieht als wäre der Nagel so Gelb :D
    Liebe Grüße, Lena (:
    http://erdbeersahnetraum.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genauso. Irgendwie kommen einem da gleich Raucherfinger in den Sinn. :/

      liebe Grüße~

      Löschen
  5. Das sieht total geil aus, sehr hübsch :)

    AntwortenLöschen