Freitag, 19. Oktober 2012

Bloody Hell!?!?!




...Daumen sind überbewertet

...ein paar besorgte Blicke habe ich damit schon geerntet, aber das musste diese Woche sein, denn der gemeine Serien-Liebhaber frohlockte auf Grund der neuen Staffeln von "The Walking Dead" und "American Horror Story"!
Wer auf das etwas gruseligere, düstere Genre steht, ist mit diesen beiden Sendungen bestens beraten. Ich jeden falls wäre manchmal fast vom Stuhl gefallen!


Das schöne an diesem etwas anderem "Look": es geht super einfach und hier ist es kein Problem, wenn die "schwache" Hand wackelt.

Man nehme einfach einen Zahnstocher, ditsche ihn in roten Lack und tobe sich aus. :)


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke :D Endlich ein "Nailart" für das man keine ruhige Hand braucht.

      Löschen
  2. Cool! Welchen nude-Lack hast Du denn benutzt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab von Flormar den M124 benutzt (1,95€), aber ich hab 3 Schichten gebraucht auf dem Foto. Vielleicht findest du da ne besseredeckendere Alternative?

      Löschen
  3. Nach den ganzen Fishbraid, Holotopping-Glitzerscheiß und weiß der Geier was noch Nageldesigns endlich mal etwas vernünftiges! Wer könnte schon einem Zombie widerstehen. Jetzt nur noch das Rouge weglassen und du bist bereit für die Halloweenparty ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein ganzes Leben ist eine Halloweenparty! xD
      Ich finde so kann man das ganze Jahr über herumlaufen...oder schlurfen...

      Löschen