Montag, 7. Oktober 2013

Neuzugänge

...als klassischen Haul kann man die Sachen hier nicht bezeichnen. Wirklich umgesetzt habe ich nämlich nur 2,45€.

Die Artdeco Leerbox stand schon lange auf meiner mentalen Wunschliste, da sie erstens vielseitig, zweitens gut verarbeitet ist und drittens auch nicht-Artdeco Lidschatten in sich aufnehmen kann. Erstanden habe ich diese auf Dshini (x) für 8.900 Punkte und finde sie echt prima. Auch der Spiegel im Inneren ist schön groß.

Der Manhattan Lack in 06 "the Wow-Show!" ist aus der aktuellen Bonnie Strange Kollektion und auch wenn ich der Dame nicht viel abgewinnen kann, so dem Nagellack umso mehr. Ich würde es als rötlichen Lilaton (ist das schon Pflaume?) beschreiben der mit Flakes in Feuerfarben durchzogen ist.  Kostenpunkt 1,95€ für 7ml.
Tippwear liegt nicht am Manhattan Lack, sondern an meinem Seche Vite der recht dick geworden ist.
Carmex ist ein alter Hut - ich weiß - aber ich habe mich bis zu diesem Kauf zurück halten können, was Lippenpflegeprodukte angeht, da ich, wie sicher jede Frau, schon unendlich viele besitzt, die in Mänteln, Taschen, Handtaschen, Sofaritzen etc. herum liegen. Was mich dann doch jetzt zum Kauf bewegt hat, war der Preis von 0,50€ im Kaufland.
Neugier+Grabbelpreise=Einkaufsgarantie
Ein paar Mal habe ich ihn schon benutzt und muss aber sagen, dass ich ihn überbewertet finde, denn ich habe einige Blogeinträge gelesen, die Carmex in den Himmel loben. Definitives Fazit gibt es dann erst wenn er aufgebraucht ist - falls er nicht vorher im Hand-und-Jackentaschen-Dreieck verschwindet.

Zu der Lancome Dreamtone Creme bin ich gekommen wie die Jungfrau zum Kind.
Nämlich durch ein Gewinnspiel! Flakoni hat diese 89€ teuren Teile (!!!) verlost und ich hoffe inständig, dass es keine Wunder wirkt, weil ich doch eine Hemmschwelle habe was den Preis von Kosmetik und Pflege angeht.

Kommentare:

  1. Du sparsames Häschen! Ich geh immer in dn dem und will NIX und lass dann 42 Euro da....
    und du willst was und setzt nur knapp 3 Euro um...? O.o
    So eine Leerpalette hätte ich auch gern: ich hab allerdings nur 2 artdeco Lidschatten und drei genau so kleine von Manhattan. Und ein Platzproblem, was Paletten angeht :-D

    Den Lack finde ich ja schon schön, konnte aber noch auf keinem Bild seine wahre Farbe ausmachen. Ist der nun LILA oder eher bräunlich?? Der war auch in jeder Drogerie schon weg :-(

    Gruß an das Sparschweinchen in dir ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab (noch) keine Artdeco Lidschatten, weil ich die bisher nie angeschaut habe weil ich keinen Platz mehr in meinen Leerpaletten hab. ^^

      Mittlerweile ich bin ich echt im Sparwahn^^ - niedrige Preise sind das einzige was derzeit einen Kauf berechtigt - ich hab ja noch so viel von allen (siehe Inventur). D:

      Ich hab noch mal ein Bild für dich zugefügt. Der Lack ist auf den Nägeln letztlich sehr dunkel. Von weitem wirkt er eher schwarz als lila, von nahem ist es für mich eindeutig lila. Wenn du bei dem Plastikswatch genau auf den Rand schaust, siehst du die Farbe aus dem der Lack ist etwas genauer.
      Braun käme mir allerdings nicht in den Sinn - ich glaube das passt dann noch eher zu dem englischen "maroon" als Farbe, da der leichte Rotstich drin ist.
      Ich hoffe du kannst ihn dir demnächst mal genauer anschaun. Die Kollektion gibt es sicher eine Weile, da sie direkt im Display integriert ist und kein separater Aufsteller.

      Oink~ ;)

      Löschen
    2. Die Kollektion soll es bis Februar geben, also ruhig Blut sprach Dracula ^.^

      Ich will den auch noch erbeuten, und wenn ich dafür zwei pickelige Teenager vorm Display meucheln muss, jawollja :D

      Löschen
    3. Doch so lange? :O Mir solls recht sein. ^^ Sind generell ganz gute Farben dabei.

      Ich drücke dir die Daumen - auf dass du erfolgreicher bist beim Ablichten von Tragefotos.

      Löschen
    4. Oink-oink-oink~ ich hab grad sooo gelacht :-D
      Danke für das weitere Bild und die Beschreibung, nun bin ich schon schlauer. Hört sich leider immer noch seeehr gut an. Was sagt mein Schrank nur dazu?

      ...übrigens: das mit den Teenagern geht mir auch so in letzter Zeit: wie die da sinnlos rumständern ist uns allen, die ganz erwachsen (und süchtig) sind, ein Dorn im Auge *harhar*
      @ Lacksuse

      Löschen
    5. Schubs die Gören zur Seite und guck dir den Lack einfach mal live an! xD

      Löschen
  2. Carmex hab ich noch nie benutzt, wie ist das denn geruchlich? Riecht der dolle nach irgendwas?
    Seit ich von Balea diesen "Juicy Orange" lippenbalsam gekauft habe, hab ich Angst vor allem was im Tiegel ist.

    Glückwunsch zum erneuten Gewinn :D
    Wenn du mal im Lotto gewinnen solltest (kann ja nur noch eine Frage der Zeit sein, bei deinem Glück ;)) kaufst du mir dann meine eigene Nagellackfabrik? Büdde?
    Mit Bambiaugen und Zuckerguss drauf? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Carmex riecht wie sehr abeschwächter Tigerbalsam, wenn dir das was sagt. Also eher nach Pfefferminze und kräuterlich. Aber nicht so stark. Auf den Lippen ist es dann auch etwas kühlend.

      Danke! Ich schreibs auf die Liste! Eigentlich wollte ich nach meinem ersten Lottogewinn Buddha-fett werden und mir gegen Geld den Bauch reiben lassen. Ich male mir das schon sehr schön aus. ;D
      Und du machst dann genug Nagellack dass es zum Anstreichen meines Autos reicht.

      Löschen
  3. Bin gespannt ob das Lancôme Produkt hält was es verspricht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich erst!! Irgendwie erhoffe ich mir wunderbare Haut, aber aus monetärer Sicht bete ich dass es nicht wirkt. Bericht kommt definitiv. Arbeite schon an einem ersten Eindruck.

      Löschen