Dienstag, 28. Januar 2014

die Große Inventur 2013

Letztes Jahr habe ich einmal alle meine kosmetischen Schätze gezählt und mich ein wenig über einige Posten gewundert. Man merkt einfach kaum wie sich selbst Sachen, die man kaum benutzt ansammeln und dann schlummernd in Ecken und Jackentaschen warten wieder gefunden zu werden. 
Nun ist es Zeit zu schauen, ob ich im Vergleich zum letzten Jahr (x) ein paar Sachen minimieren konnte:


Lipglosse: 3 (-1)

Lippenstifte: 18 (-4)
Highlighter: 4 (+3)
Blushes: 20 (+4)
Concealer: 4 (-2)
Puder: 2 (-)
Foundation: 4 (+1)
Face Primer: 1 (-3)
Mascara: 1 (-1)
Eyeliner: 14 (+1)
Augenbrauen Produkte: 2 (-1)
Einzellidschatten : 41 (+13)
Creme Lidschatten : 9 (-)
Lidschatten Base: 2 (-)
Pigmente: 5 (-6)
Paletten: 6 (-1)

Pinsel: 39 (+4)
Nagellack: 122 (+55)

farbloser Lack: 19 
Parfum: 5 (-1)

Pflege

Gesichtscreme: 7 (-10)
Gesichtsreinigung: 4 (-5)
Shampoo: 11 (-4)
Spülung: 12 (-3)
Lippenpflege: 9 (+4)
Bodylotion: 3 (-2)
Handcreme: 2 (-1)
Duschgel: 9 (+1)
Fußcreme: 5 (+1)
Augencreme: 6 (+3)

  
Alles in allem bin ich ganz zufrieden mit meiner Bilanz. Ich bin nicht einmal geschockt, dass sich meine Nagellacke fast verdoppelt haben, denn ich hatte letztes Jahr oft Glück bei Verlosungen und an manchen Schätzchen kam ich nicht vorbei... so gehen zum Beispiel 3 Zähler an die "Wow Show" von Manhattan. Ich bin in die Nuance wie in keinen anderen Lack verknallt und MUSSTE jetzt kurz bevor er endgültig geht ein paar Back-ups haben.

Die nächste Inventur kann also kommen! Ich hoffe auf jeden Fall meine Pflegeprodukte noch minimieren zu können. Ultimativ würde ich gerne nur noch (wie bei dem Punkt Maskara) ein Produkt nutzen und so meiner Haut etwas Gutes tun und nicht ständig wechseln. 
 

Kommentare:

  1. Das ist so witzig, das heute von dir zu lesen gerade selbst Inventur gemacht zu haben :-D
    Bei Sahmpoo und Conditioner und so bin ich dir mal weit voraus: Spülung = 0. Aber ich leide!!!

    39 Pinsel hab ich nicht, die kannst du aber bestimmt bei der Summe für Nagellack draufschlagen und dann hast du vielleicht die Masse meiner Sammlung erreicht.. und Lidschatten??? Waaaah... ich sag nur: eine Schublade voll. Hochkant gestapelt.. *seufz*

    LG und weiter so! (Ich liebe Zähl-Posts). ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ganz auf Spülung würde ich nie verzichten wollen, dafür mögen das meine Längen zu sehr und meine Haare sind auch zu trocken.
      Ich wette das mit den Lacken wird auch nicht mehr besser. Da weiß ich dass die Kategorie "Tendenz steigend" trägt. ^^

      Ich fands auch super dass du heute auch ein Fazit gezogen hast! Irgendwie ist man doch stolz einiges verbraucht zu haben. :)

      Löschen
  2. Die Idee ist so cool. Sehr interessant zu sehen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fands auch sehr interessant...und ein wenig Angst hatte ich auch. Man merkt ja erst beim Zählen wie schlimm es ist.

      Löschen
  3. Antworten
    1. Ich hatte mit Schlimmerem gerechnet. ^^

      Löschen
  4. Alter Falter hast du viele Nagellacke! Und hast du viele Pinsel! Das sind die ersten zwei Dinge, die mir auffallen. Ansonsten gibt es da noch viel verrücktere oder Dinge, über die ich nicht lästern sollte, da ich sie selbst in entsprechenden Mengen besitze *hust* Rouge *hust*. Obwohl: ich habe erst heute morgen beim Catrice Cremerouge aus der "Female" Edition den Boden erreicht. Hat aber auch knapp zwei Jahre gedauert, doch immerhin benutze ich meinen Kram.

    Ansonsten ist meine Statistik eher Lipgloss, Highlighter, Face Primer, Bronzer, Augenbrauenzeug = 0, Puder, Foundation, Shampoo, Spülung, Lidschatten Base, Kajal, Abdeckzeug: 1, Bodylotion, Duschgel, Mascara: 2, Pinsel: 7, Rouge: 20 (ich find mich selbst abartig), Lippenstifte: 25 (schon ein bisschen viel für den täglichen Bedarf, hm?), Lidschattenpalette: 2 (wenn die Alverde Quads zählen^^), Einzellidschatten vielleicht 15. Geleyeliner = 6

    Also per se finde ich nicht, dass ich abartig viel anhäufe aber was Rouge und Lippenstift angeht, schweige ich mich einfach mal aus. Ich mag einfach, mit den beiden Sachen zu variieren und die Augen bekommen im Alltag einen Lidstrich + Mascara und gut. Muss ich jetzt anfangen mich zu therapieren? Mhm, Symptome von Sammelwahn vorhanden aber insofern keine subjektiven Beschwerden und Unwohlsein da sind, muss man auch nicht therapieren :D

    P.S. :Was macht man eigentlich mit 19 farblosen Nagellacken? Swatchst du die mal für uns, damit die Unterschiede deutlich werden? :P

    Grüße an die Zoowärterin der Kosmetiksammlung,

    Apfelkern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass du mich als nicht Kosmetikbloggerin in Sachen Lippenstift und Rouge überflügelst überrascht mich jetzt aber auch. ^^ Aber mal ehrlich... es hat noch keine extremen Ausmaße angenommen und es gibt weitaus schlimmere Dinge für die man sein Geld ausgeben kann. Zumal wir ja beide nicht in die Kategorie fallen, wo die Sammlung aus 20€+ Einzelteilen besteht.

      Das mit dem Klarlacken weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Ich habe einige nach dem Motto "frisst kein Brot" mitgenommen und werde jetzt auch erst einmal alles aufbrauchen, bevor es einen neuen Topcoat gibt. Denn im Gegensatz zu Farblacken ist es wirklich unnötig so viele farblose Lacke zu haben.

      Meinen vollsten Respekt für das Erreichen des Bodens beim Rouge. Ich glaube langsam ich benutze den falschen Pinsel. Ich kann monogam blushen wie ich will und es tut sich einfach nichts. In keinem meiner Rouges. Ich will auch endlich mal das Pfännchen sehen.

      Grüße an die Blush Domteuse! :)

      Löschen
  5. Bin leicht sprachlos :D
    11 Shampoos und 12 Spülungen? 7 Gesichtscremes, 5 Fußcremes und 6 Augencremes?
    Wow :D
    Da bin ich ja sowas von minimalistisch dagegen. :D

    Dafür hab ich mittlerweile echt Angst, meine Nagellacke zu zählen.
    Bin seit ein paar Wochen dabei alle auf Nagelsticks zu swatchen und musste jetzt schon 4 oder 5 Mal ein 5er Pack Sticks (a 50 Stück) in China nachordern.
    Die 1000 hab ich jedenfalls geknackt.
    Aber da will ich demnächst auch mal aussortieren ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast doch auch mal die Glossybox gehabt..wie hast du denn da alles aufgebraucht? :O Ich hab teilweise noch Proben aus der Zeit und da alles außer 1ml Tütchen gezählt habe, waren da noch einige Posten.

      Lässt du uns am Aussortieren teilhaben? :D Da würd ich gern mal Mäuschen spielen.

      Löschen
    2. Das Zeug hab ich Großteils an Weihnachten verlost ;)
      Na ja und großzügig mein Umfeld damit bedacht. Wobei ich immernoch eine Schublade mit Pröbchen des Grauens habe, aber die zähle ich nicht mit, weil ich die demnächst wohl mal Ablage P zuführen werde und eh nicht benutze.

      Kann ich machen :D Ich wollte eh auch mal ein Sammlungs Update machen aber die Sammlung ist mittlerweile so groß, da wäre ein Video besser als Fotos (weil schneller).
      Aber immer wenn ich die Kamera auspacke werde ich entweder gestört, das Licht ist scheiße oder die Bauarbeiter draußen vor meinem Fenster geben ihr schlechtestes.
      Es ist ein Elend ^.^

      Löschen
    3. Ich gebe auch schon einiges weg und habe trotzdem das Gefühl dass es nicht weniger wird (wobei die Zahlen mich schon ein wenig beruhigen).

      Also ein Video wäre natürlich auch geil. Solche Sammlungs-Videos schau ich unheimlich gerne (erst gestern wieder ehrlich gesagt).
      So ein Bauarbeiter im Hintergrund ist doch auch nicht schlecht. Vielleicht kommt da noch Input? xD

      Löschen