Montag, 6. Januar 2014

ein spätes Goodbye Dezember 2013 mit Wunschliste für 2014

Über einige "Entleerungen" habe ich Freudensprünge gemacht! Auch wenn die Produkte nicht übel sind, so zieht sich das manchmal scheinbar ewig hin, bis sie leer sind.
1. Lancome Dreamtone
Es ist vollbracht! Eines Abends kam einfach nichts mehr aus dem Pumpspender! Für mich persönlich
- kein Nachkaufprodukt, da der Preis zu hoch ist für minimale Wirkung, aber
+ ich bin wirklich lange (viel länger als ich je gedacht hätte) damit ausgekommen. Fast 3 Monate habe ich morgens und abends mein komplettes Gesicht damit eingecremt.
- Jedoch habe ich nach einigen Wochen nur noch sehr dünn aufgetragen, da sich sonst "Abrieb" gebildet hätte.
- Und ich muss hier noch erwähnen, dass die Verpackung vorgaukelt transparent zu sein, was sie aber nicht ist. Man sieht hier noch einmal sehr gut, dass optisch noch der gleiche vermeintliche Füllstand herrscht.
Fazit: Ich denke, wenn man Dreamtone verschenken würde, könnte man damit ein großes Lächeln auf die Lippen des Beschenkten zaubern. Das Gefühl so sündhaft teure Creme zu benutzen ist schon etwas tolles. Die Wirkung hat mich aber leider nicht überzeugt und der Fakt, dass es keine besonders gute Make-up Unterlage ist, machen Dreamtone aber für mich zu einer einmaligen Sache und ich würde das Produkt auch nicht weiter empfehlen.

2. essence "Hello Holo"
- Wie leider viele Glittertopper muss auch dieser vorzeitig aus meiner Sammlung gehen weil er restlos eingetrocknet ist (und selbst wenn er es nicht wäre, käme der Pinsel nicht an den Rest).
+ Aber es war ein schöner Effekt, der leider schon aus dem Sortiment gegangen ist.

3. AOK Pur Balance Gesichtswasser
++ Ein gutes, neutrales Gesichtswasser, dass tut was es soll.
- Für meinen Geschmack könnte das Wässerchen etwas dickflüssiger sein, aber ich will nicht meckern, sonst wird mein Lückenbüßer auch bald aus dem Sortiment gehen.

4. Wella ProSeries Winter Therapy
Diesen halben Liter hatte ich aus der DM Box und ich finde keine Shampoo sollte in so einer Quantität verkauft werden.
- So eine Flasche ist für meine Verhältnisse sperrig und irgendwann wollte ich es einfach nicht mehr sehen.
+ An sich ist es aber solide. Es riecht nicht stark, schäumt gut, und es macht grundsätzlich was es soll.
Fazit: Sicherlich ist meine Einschätzung hier sehr eigen und wenn jemand gerne so große Flaschen im Bad stehen hat oder es ihn einfach nicht stört, dann ist das ein Shampoo was ich durchaus empfehlen kann.

5. Manhattan Volcano Precision
Auch ein Produkt aus der DM Box.
+/- Die Mascara hat mich das erste Mal mit einer Gummibürste konfrontiert und nach einigen Versuchen bin ich ganz gut damit klar gekommen.
Fazit: Ich persönlich bevorzuge die klassischen Bürstchen. Sie trennen meine Wimpern einfach besser, während bei der Volcano Precision doch gelegentlich Fliegenbeine entstanden.

6. Lancome Hynose Doll Eyes
- Auch wenn die Farbe eingetrocknet ist, riecht sie immernoch so stark nach Rosen wie am ersten Tag.
+ Ich bin sehr gut mit dem bauchigen Bürstchen klar gekommen und sie hat meine Wimpern schön getrennt und natürlich aussehen lassen.

7. Catrice "Million Dollar Baby"
+ Ich habe ihn geliebt. Ich glaube das war mit Abstand mein bisher liebster Glittertopper, aber auch ihn ereilte das gleiche Schicksal wie "hello holo".

8. Max Factor Lipfinity (Name leider komplett abgenutzt)
+ Ein super Liptint, den ich wirklich oft und gerne getragen habe, bis er jetzt leer war.
- Der einzige Minuspunkt der mir dazu einfallen will ist, wie man auf dem Bild gut sehen kann, dass der ganze schwarze Aufdruck sehr hässlich aussieht nach mehreren Monaten.

Abschließend zu diesem letzten 2013 Post zu aufgebrauchten Produkten kann ich sagen, dass ich ganz zufrieden bin mit meinem Konsumverhalten. Und ich glaube ich kann mir 2014 ein paar schöne Sachen gönnen oder schenken lassen:

Kosmetik Wunschliste 2014


Meine Wunschliste setzt sich aus einigen Sachen zusammen, die ich schon lange beäuge, wie den MAC Concealer oder Chanel "Taboo" und einigen Dingen, die mir durch Blogposts nahe gebracht wurden, wie Essies "Peac of Chic"(x) und TheBalm Blush in "Pinstripe"(x) oder durch live Reviews von einer Freundin wie die Keratin Complex Infusion.
Die Orly Nail Rescue und die Jacks Pinsel sind eher Sachen auf die ich super neugierig bin und einfach gerne drauf los testen würde auf der Suche nach der ultimativen Nagelreparatur oder der endlosen Fluffigkeit (y u so expensive!?).

Ich bin gespannt was das kosmetische Jahr 2014 so bringen wird, aber ich bin genauso hoffnungsvoll, dass ich viele Produkte plätten werde und vielleicht auch endlich mal an den Boden eines Lidschatten- oder Rougepfännchens komme.

Kommentare:

  1. Ich hab' von Wella irgendwie auch mal ein Shampoo getestet...finde die Pflegewirkung eigentlich wirklich sehr gut.
    Aber sogar mir mit meinen Haarmassen ist irgendwie die Flasche zu groß gewesen irgendwann. Und da verbrauche ich glaube echt schon mehr als die meisten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut ist das Shampoo schon, ohne Frage und ich sollte es noch lieber mögen, weil quasi gratis, aber wie du schon sagtest.. soo viel. Ich hab gemerkt wie ich gegen Ende viel verschwenderischer damit umging als ich es eigentlich getan hätte.

      Löschen
  2. Haha, wie konntest du so lang um Plastikbürstchen drumrum kommen? :D Ich finde ja, es gibt von beidem Hits und Misses... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage... interessiert haben die mich allemal, aber ich bin eine eins-nach-dem-Anderen-Person und bisher hatte ich dank Geburtstagen, Glossybox und DM Box immer Mascaras mit normalen Borsten. ^^ Ich fands also schon cool ENDLICH mal eine Gummibürste in einer Box zu haben.

      Löschen
  3. Oh, du willst die seeeeeehr speziellen Lack von essie haben?? Mich erinnert der ja mehr an, öhm, Federlesen??

    Ich hatte dieses Jahr auch mein erstes Gummibürstchen (hab mich immer gesträubt) und es war gleich ein Volltreffer.. kann aber auch an der Tusche allgemein liegen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. xD Mir gefällts - vor allem gefällt mir die frostige "Federmischung".

      Wenigstens bin ich nicht die einzige Nachzüglerin in puncto Gummibürste. Ich mein schlecht ist sie wirklich nicht, aber ich fühle mich dann doch wohler mit den normalo Bürsten. :)

      Löschen
  4. Diesen Essie Lack kauf dir mal nicht selber, ich bekomm den demnächst für quasi umme, dann schick ich ihn dir mit dem Glitzernagellackentferner zusammen, den ich dir eh versprochen hatte.

    Das Orly Nail Rescue Zeug sieht interessant aus, nu hab ich auch wieder was auf der Wunschliste ^.^
    Wo findest du so Zeug nur immer?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würdest du im Ernst!?!?!? :D Wäre super lieb von dir! Ich bin nämlich schon fleißig am ebay stöbern gewesen...

      Ich habe mir angewöhnt Sachen fast immer in der Google Bilderabteilung zu suchen und beim letzten Orly Swatch heraus suchen, war auch das Rescue Kit dabei... Kann ich also nur empfehlen. ^^

      Löschen
    2. Joa, kein Ding. Mir ist bei meiner letzten Bestellung was kaputt geliefert worden, dafür durfte ich mir zusätzlich was aussuchen.
      Musst halt nur mit mir warten bis die Ersatzlieferung ankommt, kann noch 3-4 Wochen dauern, zur Zeit brauchen meine Päckchen aus den USA ewig um hier anzukommen.

      Löschen
    3. Da warte ich gerne! ^^ Würde ja auch so lange (wahrscheinlich länger) dauern, wenn ich den jetzt selbst bestellen würde.

      Löschen