Montag, 21. Juli 2014

Melissa Darnell - Herzblut (wenn die Nacht stirbt)

Die ersten beiden Teile der Trilogie von Melissa Darnell habe ich ja schon dank Blog dein Buch lesen und reviewen können. Der dritte Teil wurde mir direkt vom Darkiss Verlag zugesandt. Dafür vielen Dank!


 

Das letzte Buch, ist wie seine beiden Vorgänger, angenehm zu lesen, dank guter Schriftgröße und -Art und ist 392 Seiten stark.
Etwas worüber ich mich sehr gefreut habe war, dass es wieder eine Playlist im Anhang gab. Das hatte ich ja für das 2te Buch kritisiert und scheinbar wurde ich erhört (auch wenn die Autorin einen etwas einseitigen Geschmack hat).

Inhaltlich verrät der Klappentext eigentlich schon alles, wobei ich gerne hinzufügen möchte, dass ich es super finde, dass in dem dritten Teil auch Nebencharaktere, wie Freunde, Familie und Eltern ein bisschen mehr in den Vordergrund gerückt werden.
Ehrlich gesagt war ich am Ende sogar mehr am Schicksal von Savannahs Eltern interessiert (Vater Vampir, Mutter Hexe), als an dem der beiden Protagonisten.

Für mich war es das stärkste der Bücher, weil es sowohl Action, als auch Charakterentwicklung gleichermaßen beeinhaltete.
Ich finde es wirklich super, dass die Autorin den Fokus auch wirklich noch auf andere Figuren gelegt hat, um Themen rund um Familie, Verantwortung und Freundschaft mehr in den Vordergrund zu rücken und es nicht zu einer allein auf die beiden Liebenden fokussierten Geschichte zu machen, denn das hätte schnell seinen Reiz verloren und hätte dem Ganzen ein ganzes Stück Tiefe genommen.

Alles in allem also ein sehr gelungener Abschluss der Reihe.

Kommentare:

  1. Hört sich wirklich interessant an!
    Ich mag Vampir- und Hexengeschichten!^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kann ich es dir echt empfehlen! Die Mischung ist gut gelungen. :3

      Löschen
  2. ...ist es mehr Liebesbuch oder mehr Konfliktbuch? Oder mehr Liebeskonflikte? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..hmm, schwer zu sagen. Die Liebesgeschichte ist und bleibt der Aufhänger der Geschichte, aber gerade im 2ten und auch im letzten Buch habe ich eher die Konflikte im Gedächtnis behalten. Die Liebesgeschichte habe ich teilweise ausgeblendet. xD

      Löschen