Donnerstag, 6. November 2014

Balmvoyage! - die fast perfekte Palette

Ich glaube ich höre mich langsam schon wie eine Schallplatte an, wenn ich über theBalm Produkte spreche: ich liebe die robusten Kartonverpackungen mit Magnetverschluss, ich liebe das Design, die Namen, die Konzepte und das Preisleistungsverhältnis - die Leute hinter der Marke stehen machen einfach alles richtig. Also fast alles.
Die Palette ist größer gewesen, als von mir erwartet: etwa so groß wie ein Tablet (ca 21x14cm) und lässt sich damit nicht ganz so gut wie zum Beispiel BalmJovi in die Hand nehmen. In ihr befinden sich 16 Lidschatten, die von nude bis bunt fast keine Wünsche offen lassen, sowie drei Lippen/Wangencremes, die man separat zuklappen kann. Letzteres ist wirklich toll, weil sonst ständig Lidschatten hinein bröseln würde. Außerdem gibt es noch einen brauchbaren Spiegel im Deckel der Palette. Zu den Farben:
Ich glaube man sieht sofort, warum die Palette für mich nur fast perfekt ist - sobald sich Farben nicht genug unterscheiden, sind sie für mich abkömmlich. Der second officer und captain sehen sich in der Pfanne nicht besonders ähnlich (ersterer ist wirklich rot und captain fuchsia), aufgetragen sieht man nicht mehr viel Unterschied. Hier hätte man dem Rang entsprechend die Farbe intensivieren können oder einfach beeriger oder orangiger werden können. Die Deckkraft ist super und die Farben sind schön cremig. Bisher habe ich sie nur auf den Lippen getragen, kann also nichts zu ihren Eigenschaften als Rouge sagen.
Nun zum Herzstück: den Lidschatten. Wie immer habe ich sie ohne Lidschattenbasis aufgetragen und ausnahmslos alle haben eine tolle Farbabgabe. Die Namen sind passend zum Thema nach Terminals benannt- mein erster Gedanke ist jedoch stets beim Schiffeversenken. Meine beiden Highlights sind B2 und C2:
Solche Farben hatte ich noch nicht und habe sie auch noch nie so irgendwo anders entdeckt. B2 ist ein wahnsinnig schön schimmernder Mintton und C2 ein vermeintlich mattes Petrol mit blauem Glitter. Die beiden haben mich dann auch ganz schnell über die fast identischen Lippenfarben hinwegsehen lassen. Ein Traum!

Kommentare:

  1. Die mittleren Lidschatten in der 2. Reihe von oben gefallen mir irgendwie am besten. Aber gut...ich bin auch irgendwie ein Braun/Nude-Mädchen.:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...jetzt wo du es sagst fällt mir erst auf, dass man mit der 2ten allein ja wirklich alles für einen schönen nude-Look hat. ^^

      Löschen
  2. Ich bin auch ein theBalm-Fan! Klasse-Palette!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine tolle Marke! Die dürften sich auch gern in Deutschland etwas breiter machen. ^^

      Löschen
  3. Schade, dass sich die Farben so ähneln. Aber von der Pigmentierungs sind sie allemal ein Träumchen!

    Ich möchte noch die Chance nutzen, um für mein Gewinnspiel zu werben. Es greift thematisch den Herbst auf. Wenn du Lust ein wenig High-End Kosmetik zu shoppen oder dir ein Back Up deines teuren und gleichzetig liebsten Parfüms zu kaufen, dann wird es wahrscheinlich etwas für dich sein. Du musst nicht viel tun, um im Lostopf zu landen. Es reicht, wenn du mir folgst und wenn du mir ein Bild deines Herbst 2014 schickst. Das kann dein liebster Herbstlack oder Lippenstift sein. Ein Augen-Make-Up, welches du gern zu dieser Zeit trägst oder ein Outfit. Deiner Kreativität sind wirklich KEINE Grenzen gesetzt. Du kannst dafür entweder einen 100€ oder 50 € Gutschein gewinnen! Na? Interesse geweckt? Dann schaue auf meinem Blog vorbei, da läuft NUR NOCH BIS HEUTE 24 Uhr das Gewinnspiel,

    http://www.semantos.de/2014/10/gewinnspiel-dein-herbst-2014-zeige-uns-deinen-style/

    Ich entschuldige mich schon einmal, wenn dich die "Werbung" stört. Dann lösche das Kommi einfach. Ich wollte nur die Chance nutzen, um dich um darüber zu informieren, da man solche Chancen wohl nur sehr selten hat! :)

    Ganz liebe Grüße & einen wunderschönen Sonntag noch,
    P!nkCitrus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist nur ein kleiner Dämpfer. ^^

      dir auch noch einen schönen Sonntag!

      Löschen