Freitag, 21. November 2014

Neues aus Korea, dm und Apotheke

Kosmetisch versuche ich ja gerade fieberhaft noch einiges aufzubrauchen, denn die Jahresabschlussbilanz steht bevor! Aber ganz ohne Einkaufen gehts auch nicht. Hier meine Neuzugänge:
Für mich etwas ungewöhnlich war Wasserstoffperoxid in der Apotheke zu verlangen, das scheint aber durchaus normal zu sein (zumindest ließ sich die Dame hinterm Tresen nichts anmerken). Ich hatte irgendwo gelesen, dass das gut für Wundreinigung von Pickeln sein soll, deshalb wurde ich neugierig. In der Regel wird es wohl eher für offene Stellen im Mundraum genutzt. Kostenpunkt: 1,99€
Ich hab es jetzt schon ein paar Mal benutzt und finde es angenehm, da brennt nichts und ich konnte keine Hautreizungen etc feststellen.
Ich bin glaube ich wieder einmal die letzte, die dieses Enzym Peeling von Balea vorstellt, aber ich wollte erst einmal die Reaktionen von anderen lesen, bevor ich mir das ins Gesicht schmiere. Ganz Angstfrei war ich nicht, denn bei einigen habe ich gelesen, dass man das Peeling lieber abends nutzen sollte, weil die Haut rot werden würde, das sei aber am nächsten morgen weg. Auf meiner Haut hat sich da bisher überhaupt nichts getan, nada. Weder rötet sich was (das ist auf jeden Fall gut), noch wird die Haut weicher (meh). Auf meinem Gesicht (das möchte ich betonen, weil die Haut ja doch sehr individuell reagiert) hat sie sich einfach wie eine sehr dicke Maske angefühlt, die ich nach 5 Minuten herunter wasche. Ich habe auch schon die Einwirkzeit auf 10 Minuten hochgeschraubt, aber auch da habe ich absolut nichts bemerken können.
Bei dm gibt es das Peeling für 2,45€
Nein, den werde ich höchstwahrscheinlich nicht so auf der Straße tragen, aber "it wasn´t me!" aus der good girl bad girl LE von essence hat mich einfach angesprochen. So einen Farbe erwartet man eher bei MAC, als in der Drogerie.
Preis: 2,49€
Zu guter Letzt eine kleine Bestellung in Korea: ich konnte einfach nicht wiederstehen bei dem Etude "analogue bunny" Set. In einer Flasche ist ein schwarzer Lack mit schmaler Spitze, die für mein Verständnis ruhig noch schmaler hätte sein können, und ein Fläschchen mit Pailetten in Hasenkopf- und Punktform.
Wer könnte da auch widerstehen? Die Deckel sind sogar geformt wie Öhrchen und die Flaschen ergeben sowohl nebeneinander ein Gesicht als auch, wenn man die Flaschen einzeln betrachtet.
Hach sogar der Barcode wurde in eine Möhre verwandelt. Ich weiß solche Designentscheidungen unheimlich zu schätzen. So eine Sorgfalt würde ich mir auch bei deutschen Produkten wünschen.
Bezahlt habe ich inkl. Port 4,60€.

Kommentare:

  1. Also merken sollst du im besten Sinne ja auch nix von dem Peeling. Rot werden wäre schlecht :-(
    Ich hab grad mal gegoogelt, da ist PHA drin was sehr mild peelen soll. Ob der ph-Wert stimmt, weiß ich nicht, aber aus eigener Erfahrung, daß es ein bißchen dauert, bis sich der Effekt einstellt: sofort weich wird da nix, denke ich.. mühsam nährt sich das Eichhörnchen :-D
    Darf ich dir bei Interesse mal eine Probe des BHA-Peelings von Paula schicken? Hab hier was über. Interesse? Nikolaus?? :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, eine Nachteule! :D
      Danke fürs recherchieren - so richtig geklickt hat es mit mir und den Inhaltsstoffen und deren Wirkweise echt noch nicht. Ich weiß auch nicht was ich mir da erhofft habe - aber einige haben über Sofort-Effekte geschrieben und das erhofft man sich ja immer insgeheim. ;)

      Na da sag ich doch nicht nein! :D Würd mich freuen. Ich würde dir natürlich auch was kleines zum Nikolaus senden.

      Löschen
    2. Ach QUAAATSCH; ich schick dir das nur so. Nicht weil ich dafür was will... ich sehe manchmal was oder habe was und denke dann "das wäre was für die und die Person!" und dann schicke ich das weg :-D So wie es dir mit dem Nagellack letztes Jahr wohl ging ;-)

      Löschen
    3. Das ist echt lieb von dir! Ich halte aber die Auge offen nach etwas, das dir gefallen könnte :)

      Löschen
  2. Also ich vertrage das Peeling nicht - meine Haut wird zwar sehr weich, aber meine Wangen werden sehr rot und richtig heiss. Ich habe das Produkt zweimal ausprobiert, aber dann nie wieder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich bei vielen gelesen - deshalb kam es mir so komisch vor, dass ich wirklich gar nichts merke. Konntest du es weitergeben oder hast du es einfach entsorgt?

      Löschen