Sonntag, 9. November 2014

Meine essence Highlights 2014 [Gewinnspiel Beitrag]

Letztes Jahr hab´ ich vom essence Adventskalender ja schon geschwärmt,
auch 2014 werden einige davon verlost, so vertraue ich auch jetzt auf mein Glück:
mit diesen Zeilen zu meinen Favoriten, hoffe ich, dass sich das Herz der Juri erwärmt;
vielleicht bekomme auch ich dieses Weihnachten ein limitiertes Adventskalender-Stück?

Wie die meisten ja wissen, ist mein Konzept, nicht so viel Make-up anzusammeln,
bei mir landen also wirklich nur Dinge, die ich viel und gerne benutze;
was sein Versprechen nicht hält, kommt weg, und fängt bei mir nicht an rumzugammeln.
Vergebt mir den nicht Neuzustand der Produkte - weil ich sie nicht jeden Tag putze:
Am allerliebsten mag ich die essence Pinsel, ob limitiert oder Standardsortiment,
mit ihnen schminkt man Rouge, Lidschatten, Eyeliner, Concealer und mehr, sehr kompetent.
Lipglosse habe ich weitestgehend aus meiner Sammlung verbannt, nur einer durfte bleiben:
"stay with me" Gloss in "kiss kiss kiss" und das will schon was heißen.
Ein kleines Juwel war dieses Jahr, der allround Balm aus der Road Trip LE,
ihn benutze ich auf rauen Lippen, trockenen Stellen oder da wo´s tut weh. 
Lob für die Sortimentsumstellung! Denn so kam ich endlich an türkise Wimperntusche!
Die Eyeliner sind gesammelte Werke, allesamt toll, keiner ist eine Lusche.
Die durchsichtige Gel-Maskara geht bei mir nie aus,
ohne gekämmte Brauen, geh´ ich nicht mal aus dem Haus.
Tusche #1, "day&night", "ice crystals everywhere", "icebreaker"
"fragile but feisty", "romeo&julia"
Ganz stark ist essence, wenn es um Rouge geht,
vor allem der Ombre Blush hatte mir den Kopf verdreht!
Zum Glück gibt es den jetzt fast genauso im normalen Sortiment,
da kann ihn jetzt jede haben, ohne dass die Zeit drängt. 
v.l.n.r. "peach punk", "dates on skates", "flowerkissed", "light up!"
Meine Grundfarben für die Augen kommen aus einer ganz alten Palette,
ich frage mich manchmal was ich machen würde, wenn ich die nicht hätte.
Auch die weichen Texturen bei Creme und gepressten Lidschatten,
sind wahnsinnig toll, egal ob bei schimmernden oder matten. 
v.l.n.r. "dance the swan lake", "mother earth is watching you", "golden up!"
Erstaunlich ist, dass ich trotz meiner Beschränkung, doch so viele essence Produkte habe,
bei der Maniküre sieht das allerdings ganz anders aus, da lege ich nichts auf die Waage:
Was soll ich sagen? Dieses Jahr stand für mich ganz im Zeichen von Nagel Design,
viele viele Produkte mussten mit Heim.
Schuld daran war vor allem die Sortimentsumstellung: so viele Neuerungen,
ich muss wirklich sagen, es war mehr als gelungen:
Top-Coats, Effektlacke, Sticker und Tools, es gab einfach alles für wenig Geld,
in Sachen LE war "yes, we POP!" (x) für mich der Held!
Ich muss hier wirklich Lob aussprechen, auch wenn es schleimig klingt, es stimmt:
hoffentlich bleibt essence weiterhin so am Ball!
In dem Preissegment, ist das Angebot sonst nicht so prall.
Die Marke schließt eine große Lücke, für Nail-Art Einsteigerinnen wie mich,
die sich erst ausprobieren wollen, ohne großen Geldeinsatz und dafür bedanke ich mich!

Kommentare:

  1. Ein paar tolle Produkte...
    Unich verpeilt-verpenntes Ding habe erst beim dritten Reim gemerkt, dass du da ja richti toll gedichtet hast.:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Genau das hatte ich mir erhofft! xD Dass es nicht sofort als Reim erscheint.

      Löschen
  2. Reim dich oder ich fress dich!

    :D ;)

    AntwortenLöschen