Dienstag, 12. Februar 2013

Das (Boxen)Imperium schlägt zurück

Ich bin schuldig. Nach meinen letzten Hasstiraden auf die Glossybox, ist hier nach laaanger Zeit doch mal wieder ein Eintrag zum Inhalt eben dieser. Der Grund? Ich bin per Zufall über einen 10€ Gutscheincode (x) gestolpert und dachte "Why not?". Für 5€ kann man sie schon nochmal nehmen und entabonnieren kann ich auch direkt nach der Abbuchung. Und wer weiß? Vielleicht ist die Glossybox nach über einem halben Jahr richtig gut geworden und ich will sie gar nicht mehr entabonnieren?

Ich bin ja nicht nachtragend. Wenn die Wut erst mal von der Seele getippt ist, bleibt sie i.d.R. fort. Also Zeit für einen Neustart: erst einmal war ich überrascht wie viel besser die Website lädt und dass mein altes Profil noch da war. Das eigentliche Beautyprofil wurde stark überarbeitet, d.h. es war für mich erkennbar, dass man weitest gehend resigniert hatte, was eine typgerechte Verteilung der Produkte angeht.

Nun zum Inhalt meiner Februarbox, die im Zeichen des Valentinstags stand:




Joar,... gar nicht mal so toll, was?

Vorab muss ich noch erwähnen, dass mir beim Öffnen des Deckels etwas schwummrig wurde von dem Gestank (fiese Mischung aus Plastik und Ramschparfüm) der mir entgegenkam. Geht schon mal gut los. Oder vielleicht ist das Taktik? So benebelt kann man den Kunden vielleicht den ein oder anderen Mist für Toll verkaufen! :D

1. shortsexyhair - shatter finishing spray (Fullsize 125ml/ 17,95€)
Lange Haar hatte ich angegeben (mittlerweile habe ich sie bis Brusthöhe gezüchtet), aber die werden schon nicht ausfallen von einem Kurzhaarprodukt. Oder? Auf der Flasche steht gar nichts außer "Separation and Hold Finishing Spray" - ich habe das Gefühl als hätte hierzu eine Umverpackung gehört.
Ausprobieren werde ich das Produkt. Ich mag zwar nicht wirklich Stylingprodukte, denn ich habe immer den Eindruck dass meine Haare doppelt so schnell fettig werden, aber wer weiß? Vielleicht bringts ja was. Vom Hocker haut es mich allerdings nicht.

So, das war dann das Highlightprodukt aus der Box, jetzt zu den weniger tollen Sachen:


2. Dr. Bronner´s Magic Soap - 18 in 1 Hemp and Citrus Orange (59ml/ 3,50€)
Magic Soap? Lässt die mich halluzinieren, dass ich eine super Box bekommen hab?
In dem Fall: nichts wie runter mit dem Zeug!!
Auf dem Kärtchen steht: Reinigungswunder.
Auf der Flasche steht: to cleanse body-mind-soul-spirit (sind denen keine weiteren 14 Synonyme für "Geist" eingefallen?). Des weiteren:
"For facial packs, scalp and soothing body rub, add dash on bath towel in sink of hot water. "
Ich meine mein Englisch wäre nicht allzu schlecht, aber irgendwie klingt dieser Satz nicht so besonders. Wahrscheinlich haben die gehofft, dass niemand versucht das zu lesen, denn es wurde eine sehr schlecht lesbare hellgelbe Schrift auf gelbem Untergrund gewählt.
18 in 1.... ich habe schon Zweifel and dem Shampoo und Duschbad Gemisch, das mein Vater benutzt und jetzt soll ich mir 18 verschiedene Körperstellen aussuchen um dieses (zumindest nicht nach Klostein riechende) Teil anzuwenden? Ähh, danke, aber nein, danke. Eventuell behalte ich es als Handseife. Mehr traue ich dem Fläschchen nicht zu.


3. Gertraud Gruber - exquisit BodyPerfect Körpercreme (30ml/ ca. 3,59€)
Mal davon abgesehen, dass ich absolut kein Bodylotion Mensch bin, finde ich diesen Firmennamen extrem unattraktiv (sorry, Gertraud). Da kommt man nicht herum an ältere Damen zu denken oder?
Riecht sehr nach nicht so guter Creme und ist seeeeehr dickflüssig (habs irgendwann aufgegeben was rausquetschen zu wollen, weil ich den Deckel nicht verschmieren wollte oder eine Ladung der Lotion in Gesicht wollte).


4. MODEL co Lip Duo in Dusk/ Striptease ( 3,5gr & 5ml/ 30€)
Das Produkt bei dem die Glossyboxer sicher denken es würde reichen um die Leute in Jubel zu versetzen. Funktioniert leider nicht.
Es ist UNHEIMLICH massiv (die Flächen oben und unten bestehen aus 2x2cm), liegt schrecklich in der Hand und ist noch dazu ganz schön schwer für so wenig Produkt. Ein eindeutiges Designopfer. P2 hat das schon edler hinbekommen und bei denen sah es schon ramschig aus. Ich glaube mehr muss ich dazu nicht sagen.
Sowohl der Lippenstift (sehr durchsichtig), als auch der Lipgloss (sehr klebrig) riechen bizarr fruchtig (erinnert mich an schon leicht angekautes Erdbeer-Mamba).
Der Lippenstift wird als "lange haftend" beschrieben. Ist er nicht. 
MODELco Lipgloss in Striptease (eine Schicht), Lippenstift in Dusk (7 Schichten).
Oh, und ein 1,2x4cm langer Spiegel befindet sich an der Seite, damit die 30€ auch wirklich gerechtfertigt sind. Mal ehrlich, MODELco, keiner kennt dich, du siehst billig aus, machst nichts her und kostest so viel wie ein Dior Lippenstift?
Irgendwas läuft da schief.
Entweder die Glossybox Abonennten werden auf diesen Infokärtchen beschissen oder diese Firma lebt eine Lüge und geht im nächsten Monat pleite.


5. Être Belle Cosmetics - Collagen & Aloe Vera Hydro Maske (10 Masken+Serum für 30,80€/ eine Maske kostet also weniger als 3€)
Hierbei handelt es sich um so eine Stoffmaske, die einen wie Jason aus Freitag der 13. aussehen lässt. Ich mag so was ganz gerne, aber ist halt nur eine Anwendung (kann ich den Rest der Box nicht gegen diese Masken tauschen?), was wieder negativ ist. Wie soll ich wissen, ob eine Gesichtspflege was taugt, wenn ich sie nur einmal anwende? Die beste Augen- und Gesichtscreme muss man ein paar mal benutzen um Resultate zu sehen. Ist also für die Katz - vor allem für être belle cosmetics.


6. Valentino - Valentina 1,5ml Parfümprobe
HEY, das hat ja Bezug zum Valentinstag!! :D Und das in einer pinken Valentinsbox! Zufall??


Die große Frage, die sich nun sicher ganz Deutschland stellt -"hat sie das Abo behalten?"- kann ich, was einige sicher überraschen wird, mit einem eindeutigem nein beantworten.
Das Niveau ist einfach schlecht geblieben bei dem erhöhtem Preis. Man könnte aufschreien und sagen, ich sei eine Idiotin, denn meine Box hätte ja immerhin einen Gesamtwert von 58,04€, aber ich weigere mich einfach den angeblichen Preis des offensichtlich minderwertigen Lip Duos zu glauben.
Wer 30€ dafür verlangt ist mindestens genauso schwachsinnig, wie derjenige, der es für diesen Preis kauft.



Abschließen möchte ich mit den Worten einer bedeutenden Frau, die einmal sagte: "Wir werden nie-nie-nie-niemals wieder zusammen kommen."

Kommentare:

  1. Neiiiiiin, du auch?

    Ich hab den Beitrag noch nicht ganz gelesen (will mich nicht spoilern bis ich die Tage meine eigene Box auspacken kann) aber ich hab bei dem 5 Euro Angebot auch zugeschlagen. Wah! Wir Lemminge!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. XD NOCH EIN OPFER!!
      Willkommen im Club. In dem Fall hoffe ich natürlich dass du deine Box bald hast und auch deinen Senf dazu abgeben kannst.

      Löschen
    2. Wah! Ich dachte auch "gar nicht mal so geil".
      Die Box war nen Witz!
      Dein Haarspray hätte ich allerdings noch lieber gehabt als meinen häßlichen Lipliner ^.^

      Mantra: Nie wieder die Glossybox :D

      Löschen
  2. Thihi...ich kann mit Boxen ja mal so gar nichts anfangen, aber als armer kleiner Student muss man seine Kröten ja auch zusammenhalten^^
    süße Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja anfangs war das auch für 10€ noch ganz schön (ist eben grad als Student eher tragbar als sich jeden Monat was aus dem High-End bereich zu gönnen), aber für 15€ lohnt es sich nicht.
      DM Box ist auch ein schönes, eher Geldsparendes Beispiel.

      Löschen
  3. Hahaha...ich bin sehr begeistert vom Anfang deines Posts.XD
    Danke für das Lachen...und den Ohrwurm...:P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! XD Ich hab heut irgendwie die ganze Zeit Star Wars im Hirn. Das musste raus.

      Löschen
  4. Kleine Pause von der Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinden-Achse genommen und herzlich gelacht.
    Nein, Werbetexter stehen über der Rechtschreibung. Und ja, der Satz klingt absolut merkwürdig.Man kann versuchen, diesen Schleckerkosmetikartigen (die hatten da doch so eine Eigenmarke, die ich als so qualitativ hochwertig wie Schminkkram für diese Schminkpuppenköpfe empfand) Lippenstift für 30 Tacken zu verscherbeln und wenn jemand so doof ist, einen zu kaufen, kann man der Firma nur gratulieren.
    Von Omma Gertraud und ihrer Creme reden wir dabei noch gar nicht. Fehlt eigentlich nur noch eine Packung Selbstbräunungszeug, um das ganze abzurunden :D

    Und was lernen wir daraus? Traue niemals einer Glossy Box. Ist und bleibt Murks. Allein schon diese pinken Boxen…PINK! Klischees anyone? Meine Kitschphobie schlägt zu…
    Also sei weise Connü - lass die Finger von den Boxen und kauf dir deine Fehlkäufe wenigstens selbst statt sie zu abonnieren.

    Grüßli,

    Apfelkern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allein für deine allgemeine Erheiterung mit dem Inhalt gesorgt zu haben, rechtfertigt die 5€ auf jeden Fall schon mal! ;D
      JA! Jetzt wo du es sagst, hat das Lippen-duo wirklich etwas Schlecker-artiges (ich glaub´ die Eigenmarke hieß basic oder?).

      ...und ich versuch es mir zu merken... ich werd halt einfach nicht mehr glücklich mit der Box. Es fühlt sich fast an wie eine Beziehung zu einem Kerl der scheiße ist, man aber doch immer wieder zu ihm zurück will (oder seinen "Inhalt" im Netz stalkt). Schon etwas krankhaft das alles. Diese kleine Stimme, die sagt "vielleicht verpasst du jetzt was tolles" keimt auch gelegentlcih auf.
      Kennst du dich schon soweit mit dem Hirn aus, dass du mir sagen kannst wo ich mit Hammer und Meißel ans Werk gehen muss, damit das aufhört?
      Verbindlichsten Dank im voraus und liebe Grüße~

      Löschen
  5. Schrecklich die Box, oder?!
    Meine sah fast genauso so
    http://fashionwithmsmomo.blogspot.de/2013/02/meine-glossybox-ist-da.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :O du hast ja Essie bekommen!?!?!?
      Das hab ich bei keiner bisher gesehen.
      (ist auch nicht mal auf der Webseite gelistet! O__O denen sind scheinbar die Produkte ausgegangen)

      Löschen