Dienstag, 19. März 2013

Ich will auch mal die Erste sein!

Hat schon jemand diesen super tollen neuen Trend im Netz gesehen, den Sand-Verlauf / Sand Ombre Effect?
Ich hoffe nicht, denn ich will auch endlich mal einen Trend starten. Und wenn doch, dann seht ihr hier zuerst die dilettantische Version des Effekts. Hat auch was für sich, oder?
links p2 "seductive", rechts China Glaze "United"
Ich konnte einfach nicht anders als mir einen der neuen p2 Sand Lacke zu kaufen und habe mein (Rest)Geld in 030 seductive investiert.
 Nun macht ein Sandlack ja noch keinen Verlauf, aber nach einem ersten Testlackieren fiel mir auf, dass der kürzlich gekaufte "united" von China Glaze auch ein Sandlack ist. Hier scheint es zwar nur ein Nebeneffekt gewesen zu sein, aber das Gefühl, wenn man über den Nagel fährt ist quasi das gleiche.

Mein Wissen über das erzielen eines Verlaufes auf den Nägeln setze ich hier zum ersten Mal in die Praxis um. Ich habe allerdings einige Tutorials auf Blogs geschaut um die für mich faulste Variante zu finden: Man nehme einen Make-up Schwamm, bestreiche das Ende einer Fläche mit einer Farbe, das andere Ende mit der anderen und tupfe bis das Ergebnis gefällt.

Da ich faul war/bin habe ich meine Nagelhaut leider nicht abgeklebt. Bei Sandlacken würde ich das aber empfehlen, da das Säubern sehr anstrengend war und die anfängliche Faulheit wieder zu Nichte machte.

Für einen ersten Versuch bin ich mehr als zufrieden. Jetzt drücke ich mir noch die Daumen, dass ich tatsächlich die Erste bin mit der Idee und mache mich auf Ruhm und Ehre gefasst.
... und Kooperationsverträge. Ganz viele. Mit China Glaze und p2 und Ciate, die den Namen dieser Maniküre sicher gleich für sich beanspruchen werden und dem Turismusverband der Wüste Ghobi.

Kommentare:

  1. Ja, die Kombination habe ich zumindest noch nicht gesehen.^^

    Ich mag die neuen p2 Sandlacke sehr.:)
    Hab' mir auch schon 2 gekrallt und 2 weitere in Planung...:D Sobald ich reich bin.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. p2 hat sich da wirklich gemausert. Die Sandlacke sind der Hammer. Den dunkelblauen hab ich auch noch im Visir. :)

      Löschen
    2. Ja, den habe ich zum Glück schon erwischt...der ist echt sehr hübsch.:)

      Löschen
    3. p2 sollte eine Sandlack LE rausbringen. Die würden weg gehen wie warme Semmeln <3

      Löschen
  2. Richtig cool!
    Ich finde Gradient-Nails mit Farbverlauf ja schwierig, weil man immer irgendwie eine Kante sieht :-( zumindest bei mir *Handgrobmotoriker??*
    Aber hier sieht das viel besser aus! Jetzt gebe ich dem noch eine Chance...
    für lila Wüste Gobi auf meinen Nägeln *hehe*

    DANKE, du TRENDSETTER ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. xD Bitte, bitte!
      Ich war auch erstaunt wie leicht der Verlauf mit den dickeren Sandlacken ging.

      Löschen
  3. Coole Kombination! Gefällt mir gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..und das Sandpapier-Gefühl beim drüber fahren erst ;D

      Löschen
  4. Aah, überall Farbverläufe :-D
    Ich kann nicht genug davon bekommen...
    Die Kombi mag ich auch gerne und hab ich so wirklich das erste Mal gesehen ^_^
    Mir scheint, als geht es mit Sandlacken deutlich einfacher als mit Cremes, weil da die Übergänge sanfter sind - macht mir auf jeden Fall Lust das auch mal auszuprobieren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mir gut vorstellen, dass es wirklich simpler ist, als mit Cremelacken. Vor allem weil ich für dieses Ergebnis nur eine Schicht gebraucht habe. Die Sandlacke decken beim ersten mal gleich prima! :)

      Löschen
  5. Also das gibt aber nur einen halben Gummi-Kreativitätspunkt, die Farbverlaufssache ist ja schließlich ein alter Hut, gell? ;)
    Aber Sandlacke farbzuverlaufen hab ich noch nirgends gesehen von daher: Gratulation, Trendsetterin :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das von dir als Lackspezialistin zu hören ist eine Ehre! :D Das nächste Mal lass ich mir was kreativeres einfallen.

      Löschen
  6. Die Sache mit dem Farbverlauf kann absolut komisch oder okay aussehen - zumindest meiner Empfindung nach. Das hier fällt eher unter "Farben passen zusammen aber trotzdem komisch". Die Struktur der Sandlacke ist aber generell etwas, das ich sehr merkwürdig finde.
    Nicht mal ein roter Sandlack kann das ändern :D

    Nichtsdestotrotz: den Ruf als Trendsetter hast du damit weg.

    Grüßli,

    Apfelkern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..trotz dass ich die Textur mag- ich glaub für rot bin ich da noch nicht bereit. ;D
      ABer ich taste mich ran. Mittlerweile bin ich ganz gut mit dunkelrot unterwegs nur rot-rot ist noch etwas heftig.

      Löschen
  7. Schöne Idee!
    Mir ist aufgefallen, dass man die Lacke auch mit der gleichen Farbe schichten kann. Als ich nach 2 Tagen nur die Enden nachgepinselt habe, hab ich gesehen, dass sich die Farbe mit der Anzahl der Schichten doch ziemlich stark ändert, zumindestens bei Seductive

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! in einer Schicht ist er noch etwas blasser und wenn man ihn richtig aufbaut, wird er so wunderschön dunkel. :)

      Löschen
  8. Das Nageldesign finde ich ja total toll! Werd ich doch gleich nachmachen :) Gut, dass ich am Samstag so Schwämme von Essence gekauft habe.
    Toller Blog übrigens, gefällt mir total gut!

    Liebste Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :D
      Ich hoffe es gelingt dir auch so gut.

      Löschen
  9. Oh :) Wie wunderschön das aussieht :) :) Ich will die auch haben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann beide auch nur wärmstens empfehlen :)

      Löschen