Dienstag, 21. Mai 2013

the rule of three

Auf "I need sunshine" findet gerade eine Blogparade zu den 3 liebsten Essie Lacken statt und da ich gerade sowieso in einem vorzeitigem Sommerloch bin, nehme ich das Thema gerne auf.

Erst einmal ein paar Worte zu meiner oppulenten Essielacke Sammlung: es sind 6 an der Zahl. Also noch durchaus ausbaufähig. Das schöne daran ist, dass mir das die Auswahl recht leicht macht.

Ich finde die drei sehen auch ganz gut nebeneinander aus.
Nummer 1 in dieser kleinen Runde ist definitiv "Leading Lady" aus gleichnamiger Winter LE von Essie. Wow. Dieser Lack ist ein Traum. Ein roter Glitterlack, der mir, als ehemals verschworener Rotskeptikerin, nicht aus den Sinn ging, bis ich ihn hatte. Der gehört ins Standardsortiment! Überhaupt finde ich sollten da Glitterlacke Einzug halten.

Ebenfalls Mitglied meiner Top 3 und ebenso aus schon genannter Winter Edition ist "where´s my chauffeur?". Zugegebenermaßen fand ich den Lack alles andere als toll, als ich die ersten Swatches sah, aber spätestens seit meinem Verlaufsversuch ist er mir unheimlich ans Herz gewachsen.

Zu guter letzt: Essie Luxeffects "pure pearlfection". Ich bin durch und durch ein Glitter-/Schimmer-Topcoat Mädchen. Ich liebe solche Lacke einfach. Und dieser gibt einen superfeinen schönen Schimmer ab, dem ich nicht widerstehen konnte.


Die 3 ausgelassenen Lacke sind übrigens "beyond cozy" (so was dickflüssiges ist mir noch nie untergekommen), Mint Candy Apple ( sorry, der wurde als liebster Mint-Lack von Kikos "mint milk" abgelöst) und -mein Stiefkind aus der DM Lieblinge Box- "orange it´s obvious".

Wenn ich mir noch Zuwachs raussuchen könnte, wäre das wohl "smokin hot". Den habe ich schon in einigen Nailarts gesehen und ich finde die Farbe auch so wirklich hübsch.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Aussehen tut der gut - keine Frage. Empfehlen würde ich ihn wahrscheinlich trotzdem nicht, weil er spätestens wenn die Hälfte aufgebraucht ist, sehr schwer auf zutragen wird.

      Löschen
    2. zur Hälfte aufgebraucht? So weit kommt es nie^^

      Löschen
    3. Ich hab ja nur die kleine Version - da passiert das dann doch recht schnell ^^;

      Löschen
    4. Stimmt!
      Übrigens: mir wird ganz warm ums Herz, einer deiner Lieblings-essies ist auch einer meiner *schnief*

      Das türkise Wunder <3

      Löschen
    5. xD der Chauffeur war sicher einer der unterschätzten Lacke der Winter LE, aber der ist sooo toll^^

      Löschen
  2. Yay, den Chaffeur habe ich mitlerweile auch richtig lieb gewonnen, deswegen habe ich mich noch nicht nach dem Candy Apple umgeschaut, ich denke, er passt einfach zu gut zu mir :]
    Leadind Lady ist auch ein Täumchen...hach...essie ist schon was Feines =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke manchmal, dass es gar nicht so schlecht ist, dass ich mit manchen Essie LEs so gar nichts anfangen kann und dann kommt wieder eine die mich total umhaut! :D
      Die schaffen es wirklich gut die Standardnuancen zu umspielen.

      Löschen
  3. Lieben Dank für deine Teilnahme :-) Leading Lady habe ich auch und mag ihn ebenfalls sehr gerne, ein wunderschöner Lack!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte, bitte! :D Das kam mir wirklich sehr gelegen, weil ich gerade etwas ideenlos bin.
      Also danke für den Input ;)

      liebe Grüße~

      Löschen
  4. Ich hätte da eine noch leichtere Auswahl...ich besitze nur 3 Lacke.:D
    Aber wie du sagst...das ist definitiv ausbaufähig und essie hat einfach zu viele tolle Farben.*__*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch oder? Ich glaube mich hält der Preis dann doch immer noch zurück bzw reizen mich die derzeitigen Essie LEs nicht wirklich.

      Löschen
    2. Ja, bei mir ist es ganz klar der Preis...auch wenn ich gemerkt hab', dass es auf meinen Nägeln schon wesentlich besser hält als andere Lacke.
      Aber man hat ja die Studentenarmut als Ausrede...

      Löschen
    3. Ja, und ein wenig Geiz schwingt da auch mit. xD Ich lasse mir so was dann auch gern mal schenken.

      Löschen
  5. ich liebe auch den essie-nagellack auch wenn sie echt teuer sind -.-! ..toller Blog :)!
    http://lifeandotherstorys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja - wenn man einmal anfängt Lacke zu sammeln sind 8€ noch recht günstig. ^^;

      Danke :)

      Löschen