Montag, 11. August 2014

Alarmstufe Violett!!!

Fragt man mich was meine Lieblingsfarbe ist, dann lautet die Antwort eindeutig Grün.
Wenn ich dann aber in meine Nagellackkisten schaue, zeichnet sich da ein ganz anderes Bild ab: scheinbar komme ich an dunklen lila-Tönen einfach nicht vorbei.
In den Flaschen könnte man noch argumentieren, dass es sich um sehr unterschiedliche Töne handelt, aufgetragen und ohne direktes Sonnenlicht, sieht das ganze schon anders aus: 
Gerade wenn man sich die Enden der lackierten Flächen ansieht, kann man kaum einen Unterschied zwischen den Farben feststellen.

Mit Blitz sieht man dann die Feinheiten stark, aber leider folgt mir ja kein Blitzlichtgewitter durchs Leben.
Im Sonnenlicht ist jeder Lack für sich auch wirklich schön. Auf den Nägeln kommt vor allem der einzigartige Glitter im Chanel Taboo super heraus.
v.l.n.r. Manhattan, Essie, Chanel, Sally Hansen
Trotzdem bereue ich nichts! Ich mag jeden einzelnen Lack, aber ich werde, bevor hier nicht was leer wird, auf jeden Fall versuchen violett zu widerstehen...
...es sei denn es handelt sich um eine super schöne Nuance.


Bei Schuhen geht es mir übrigens ähnlich, da bin ich schon beim dritten Paar in flieder. Selbst wenn es nur die Schnürsenkel sind, werde ich wie magisch angezogen. 

Noch jemand mit einer unterbewussten Lieblingsfarbe?

Kommentare:

  1. Koralle, alles mir Pfirsichrosa also.. oder Aquamarin, Türkis, Karibikfarben. Und Pastell? Alles was nach Frühling aussieht? O.o
    Ach lassen wir es sein und halten fest: alles außer Braun hat wohl die Macht, mich außer Gefecht zu setzen (und wehe, du klebst noch ne Palme drauf) ^.^

    Ich finde deine Selbstreflexion übrigens grandios, wie du das nur schaffst?? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube es ist weniges Reflexion, als Verwunderung. Mein Unterbewusstsein will offensichtlich was anderes als mein Hirn. ^^

      Spontan hätte ich bei dir wirklich auf Koralle getippt. Aber mit sommerlichem/frisch-frühlingshaften triffst du es wohl für dich am besten. :)

      Löschen
  2. In meiner Nagellack "Sammlung" (aka die acht Fläschchen in einer Schachtel) ist es das gleiche wie bei dir nur in rot. Wenn du weißt was ich meine. Der Unterschied ist bloß, dass ich meine Nagellacke nicht so häufig benutze wie du deine schätze ich. Wir haben einfach alle unsere Lieblingsfarben und das ist völlig in Ordnung.
    Mein Favorit unter deinen gezeigten Lacken ist der von Sally Hansen. Sieht so schön rötlich aus. ;)

    Unlackiert wie immer grüßt,

    Apfelkern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Sally Hansen lässt sich wegen seinem Pinsel auch am besten lackieren. Schade dass das rötliche nicht noch mehr rauskommt auf dem Finger.

      Bei acht Lacken geht eindeutig noch was!! Ich hoffe das können wir demnächst aufstocken. ;D

      lackierte Grüße~

      Löschen
    2. Nee nee, ich habe festgestellt, dass ich lackierte Nägel zwar hübsch finde, das Gefühl, Nagellack zu tragen einfach gar nicht mag. Ich habe dann einfach das Gefühl, dass ich nichts anfassen kann, ohne dass es gleich abbröselt und ich mag es nicht, nicht ordentlich zupacken zu können. Daher werde ich nicht aufstocken sondern eher noch ein paar Lacke verschenken.

      Und auch wenn ich nicht gern lackierte Nägel trage, lackiere ich gern Nägel. Für dieses Problem habe ich zum Glück eine kleine Schwester, die sich gern die Nägel anpinseln lässt und froh ist, wenn ich das schön ordentlich für sie mache.

      Löschen
    3. Da unterscheiden wir uns sehr: ich habe auch keine Probleme mit schickem Lack Unkraut zu zupfen oder mich um den Abwasch oder sonstiges zu kümmern. Das Auftragen an sich ist für mich das eigentlich Entspannende und das was ich mag. ^^

      Aber so eine kleine Schwester klingt wirklich praktisch in dem Bezug. Ich hätte auch gern eine, aber an der würde ich bestimmt jeden Tag eine neue Flechtfrisur ausprobieren. :)

      Löschen
  3. Rot! Es ist alles Rot! Dabei trage ich kaum rote Nägel XD
    Und Flieder...

    Dunkellila ist aber auch ein zu schöner Ton =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Flieder ist auch ein MUSS! Mein allererster Lack war auch flieder. ^^

      Löschen