Montag, 25. August 2014

so etwas wie eine Review: essence "yes, we POP"

Manchmal läuft es einfach wie am Schnürchen: noch am Donnerstag stand ich im DM vorm essence "yes, we POP" Display und habe überlegt... "der Pinsel wär ja was...da ist direkt auch ein Dottingtool hintendran. Das wollte ich schon lange mal versuchen." und "das Rad mit den Nieten sieht auch interessant aus. Das hat mir bei der Vintage Romance (?) LE schon so gut bei Lacksuse gefallen." Und schon stand ich länger als gewollt, musste los und hab letztlich gar nichts mitgenommen. Zum Glück, denn daheim wartete ein tolles Produktpaket von Cosnova auf mich, das fast die komplette LE enthielt:
Ich war zugegeben erst einmal gnadenlos überfordert, weil es so viele unterschiedliche Produkttypen waren. Natürlich musste ich auch direkt lackieren und probieren, aber da ich danach direkt Abgewaschen und Essen vorbereitet habe, blieb von dem Nailart nichts zum Fotografieren und ich habe mir den ganzen Abend den Kopf zerbrochen und gehofft, dass niemand aus Versehen eine Fimo Schleife verspeist hat (die war einfach nicht mehr auffindbar).

Die Nagellacke, die mir geschickt wurden haben qualitativ überzeugt. Mit einer nicht zu dünnen Schicht waren alle 3 in einem Auftrag deckend. Insgesamt gibt es 4 (mir ist zum Glück nur pink entgangen). Besonders der Mintton "02 grab this hype" hat es mir (was für eine Überraschung) angetan. Aber auch gelb "04 have fun" und blau "03 hello hipsters" werde ich sicher nicht verrotten lassen.

In dem Döschen mit der Aufschrift "nail art designs" befinden sich 4 Motive. Am besten gefallen mir die Kassette und die Schleife, auf das Peace-Zeichen hätte ich ehrlich gesagt verzichten können. 50 Stück sind laut Umverpackung enthalten. Außerdem war noch ein spezieller Nagelkleber mit dabei.

Über das Dekorationsrad habe ich mich besonders gefreut. Im "nail art decoration Kit" sind insgesamt 4 Nietensorten unterschiedlichster Größe, kleine Kügelchen und pinke Pailetten. Letztere sehen meiner Meinung nach ein etwas traurig neben den anderen Sachen aus. Ein wenig als hätte man einfach noch versucht in letzter Minute das Abteil zu füllen.

Dann waren da noch 2 "nail art effect sets", die jeweils aus einem Farbpulver und groben Schimmerpailletten bestehen. Ich bin wirklich schon auf die Anwendung des Pulvers gespannt. Ich habe damit absolut keine Erfahrung und auch auf Blogs habe ich noch nichts derartiges gesehen.

Zu guter letzt wären da noch die "nail art foils". Die sahen live sehr unscheinbar aus, aber ich finde sie mittlerweile am interessantesten. Der Effekt ist zufällig und erinnert mich ein wenig an Graffiti (hatte Ciate nicht auch so etwas ähnliches mit Glanzfolie?).

Auf jeden Fall werde ich erst einmal sehr viel herum experimentieren werden mit den ganzen Sachen. Ich glaube das ist ein guter Einstieg in puncto Nailart Zubehör. :) 

Kommentare:

  1. Ich muss morgen unbedingt meinen DM entern, ich brauch dieses Pailettenrad!
    Der mintene Lack sieht auch gut aus, überhaupt, gefällt mir eigentlich alles.

    Ist da denn eine Anleitung bei diesen Farbpudern dabei?
    Ich hab da ja mal mit Lidschattenpulver rumprobiert, war aber nicht einfach das auf den Nagel zu bekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da steht leider nicht viel dazu nur dass man die Pigmente mit dem Pinsel auftragen soll wenn der Nagel noch klebrig ist. Die beziehen sich dabei sehr auf das Gelnägel Zeug, aber rein theoretisch sollte das ja auch mit regulärem Lack funktionieren denke ich...

      Löschen
  2. Uh, da muss ich den DM mal heimsuchen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tu das! Bin gespannt was in deinem Korb landet! ^^

      Löschen
  3. Ich bin grad soooooo hin und weg von der kleinen Kassette.*__*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind auch mein Highlight bei den Motiven. Mir hätten auch echt die und die Schleifen gereicht. :)

      Löschen
    2. Kann ich verstehen.:)
      Sag mal...wie groß sind die denn etwa?

      Löschen
    3. Die Kassetten sind etwa 6 mal 4 mm groß. Ich hoffe das hilft dir es abschätzen zu können. Die anderen sieht man glaub ich im Verhältnis dazu recht gut auf dem Bild :)

      Löschen
  4. Bei uns gab es nur noch fast leere Aufsteller - und selbst bei uns wollte niemand den pinken Lack ^^'

    Viel Freude beim Testen, ich bin gespannt =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war heut auch mal kurz schauen und da war es das gleiche. ^^ Pink ist zwar in vielen LEs vertreten, aber meist die Farbe die liegenbleibt.

      Löschen