Sonntag, 4. November 2012

Lach mal wieder #13: der Lidstrich

über HelloGiggles
Ich glaube bei mir tut sich langsam was an der Lidstrich-Front! Eine zeitlang hatte ich pausiert, weil ich es einfach nicht besser hinbekam, aber nach einem tollen Verweis von Frau Kirschvogel auf eines ihrer Tutorials, geht es tatsächlich bergauf!

Ich würde sogar sagen, dass mir ein Auge schon fast perfekt gelingt, aber das andere... wenn da nicht diese doofe Nase im Weg wär...
Ich bin auf jeden Fall gespannt, wann ich mich das erste Mal mit Lidstrich aus dem Haus traue.

Eines habe ich jedoch fest stellen müssen. Mir gelingt der Lidstrich definitiv besser mit Gelliner, als mit eine Stift oder Flüssigliner.

Kommentare:

  1. Bei mir hat der Gelliner bislang auch die Nase vorn ... trotzdem wäre es schön, beide Augen gleichmäßig hinzubekommen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Traum. aber langsam glaube ich an "Übung macht den Meister" ist was dran. Noch vor ein paar Monaten wäre die Qualität dieser Versuche utopisch für mich gewesen.

      Löschen
  2. Also ich habe Geleyeliner zum Üben genommen, aber seitdem ich den NYX Liquid Liner habe, kommt mein Geli nicht mehr aus dem Schubfach. :D Sieht einfach besser aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... aber das scheint mir zu bestätigen, dass Gel für Anfänger doch das beste für den Einstieg ist.
      Mein Traum wäre ja auch mal so eine hauchfeine, sperschwarze Liquid- Eyeliner Linie...aber ich glaub da brauch ich noch etwas zeit.

      Löschen
  3. Meine Nase ist auch immer im Weg ... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lord Voldemort hat da einen großen Vorteil im Gegensatz zu uns :/

      Löschen