Dienstag, 31. Juli 2012

Goodbye Juli

Ganz schön was leer geworden diesen Monat...
1. essence lash and brow
+++ Das ist jetzt schon meine 2te aufgebrauchte Packung und ich werde auch dabei bleiben. Ich mag die Konsistenz, mag die transparente Hülle und finde den Auftrag angenehm.

2. Clearasil Vitamin & Extrakte Peeling (Überraschungsprodukt aus der Glossybox)
Wo fange ich da am besten an? 
- Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass ich durch die Soap&Glory und Clinique Peelings verwöhnt bin, aber die Peelingkügelchen waren brutal. Die sind nicht "aufgebrochen" um dann feiner zu werden, sondern blieben recht große Batzen, die meiner Haut absolut nicht gut getan haben.
+ Konsistenz war okay und erinnerte etwas an Reinigungsschaum, allerdings
- war das Produkt nicht sehr teilhaft, das heißt man brauchte eine tüchtige Portion (was ich in dem Fall gut fand, denn so ist das Teil schneller leer geworden).
- Trotz dass die Verpackung durchsichtig ist, wie ich es an und für sich mag, war die Außenhülle etwas zu dick. die letzten 3cm Produkt sind nur sehr schwer bis gar nicht heraus quetschbar gewesen aber zum Aufschneiden war ich in diesem Fall zu faul.
+ Der Geruch war angenehm und nur leicht Avocado/Gurken-mäßig.
-- Mein Hautbild hat sich sehr verschlechtert während der Benutzung (solche "Pickelfelder" hatte ich selbst als Teenie nicht) und erholt sich jetzt nur langsam davon.

3. Florena Hand-Konzentrat
+ Angenehmer Geruch und cremige Textur.
++ Die Creme zieht gut ein und man braucht wirklich nicht viel.
+/- Sehr reichhaltig ist sie, also eher für sehr trockene Hände zu empfehlen.
Fazit: Neben der Dr. Scheller Sanddorn Creme, mein Drogerie Favorit.

4. Catrice Lash Plus ( ausführliche Review )
+/- Gebracht hat es nichts und vielleicht handelte es sich um Anwendungsfehler?
... letztlich bin ich selbst erstaunt gewesen, dass ich das gekauft habe. Was will man auch erwarten?

5. Dr. A.A. Eckstein Active Concentrate Vitamin Complex
+/- Mit persönlich war das etwas zu flüssig, aber dadurch ließ sich das Produkt sehr gut verteilen.
+/- Der Geruch ist definitiv Geschmackssache, denn es handelt sich um einen eher krassen "Apothekengeruch". Mir hat das gut gefallen.
+ Der Pumpmechanismus hat super funktioniert (das ist leider nicht selbstverständlich) und die Verpackung ist auch bei vielem Reisen weder zerkratzt, noch zersprungen.
Fazit: Ich bin der Creme absolut nicht abgeneigt, aber was die Konsistenz angeht, bevorzuge ich doch andere.

6. Scholl Feuchtigkeitscreme für Fuß & Nagel
+ Sehr reichhaltige Creme! Ich glaube sogar die reichhaltigste überhaupt, die ich je hatte.
+ Super pflegend, gerade für geplagte Füße.
- Für die Hände würde ich sie nicht unbedingt empfehlen, da sie doch eine Film auf der Haut hinterlässt.

Kommentare:

  1. Aha, Fußcreme. Jetzt weiß ich auch, was deiner so gepflegt wie Hände aussehenden Füße ist. Und jetzt ein FOTD -Foot of the day- bitte! :P

    Leer bekommen habe ich gerade eine Flasche Nagellackentferner, einmal Sonnencreme LSF 50, Teebaumölcreme, mein Shampoo und eine Packung der Alverde Camouflage. Super. Jetzt fühle ich mich ganz…überhaupt nicht anders.

    Hach ja, diese Aufgebraucht-Posts empfinde ich als merkwürdig. Immerhin hältst du nicht nur leere Packungen vor die Kamera, sondern bewertest die Produkte noch kurz.

    Gruß,
    Apfelkern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile bin ich schon fast süchtig was Fußpflege angeht... die Nägel an meinen Händen allerdings sehen aus wie ein Schlachtfeld.

      Für mich sind diese Posts eine Gedächtnisstütze. Gerade bei Gesichtspflege, aber auch bei Handcreme gehe ich gern die Sachen durch, die ich schon hatte um dann nachkaufen zu können (wenn denn endlich alle Glossybox Proben leer sind).

      LSF50 ROCKT!!!

      Löschen
    2. Hihi, Schwester im Geiste und Mitkalkleiste: ich ziehe die Fußpflege auch eindeutig dem ganzen Manikürekram vor. Herrlich.

      Löschen