Sonntag, 23. Dezember 2012

Diadermine High Tolerance unter der Lupe

Ich hatte vor kurzem ja schon die Probiergröße (x) von dem Diadermine Reinigungsgelee gekauft und jetzt durfte ich über Konsumgöttinen die ganze "High Tolerance" Linie, die besonders auf empfindliche Haut ausgelegt ist, testen.
Bei dem Set handelt es sich um zwei Make-up Entferner, eine Tages- und Nachtpflege und eine Anti-Falten Tages- und Nachtcreme.
So viel kann man als Einzelperson ja gar nicht cremen, noch dazu falle ich noch nicht in die Gruppe der faltenbedachten Frauen, weshalb ich die Tiegel an meine Mutti weitergegeben habe, damit die Anti-Falten-Wirkung auch ein bisschen mehr Aussagekraft hat.

Die Produkte riechen alle recht neutral. Ich würde es als typischen Creme-Geruch mit einem leichten Blüteneinschlag benennen. Insofern sind alle Produkte sehr angenehm in der Anwendung.

Nun zu den einzelnen Produkten:

Make-up Entferner:

Hier haben wir einmal eine Milch (200ml für 4,99€) und ein Gelee (200ml für 4,99€). Mein großes Problem mit diesen Produkten ist, dass mir die Anwendungsregion nicht ganz klar ist. Die Beschreibungen auf der Rückseite sind nämlich identisch bis auf diese wenigen Zeilen:

 Wirkweise
Die Laboratoires Diadermine haben High Tolerance Make-up Entferner Milch entwickelt, um sensible und überempfindliche Haut sanft zu reinigen und Make-up zu entfernen.
 sichtbare Ergebnisse
Die Milch entfernt Make-up sanft und schon dabei die empfindliche Augenpartie. Beruhigt und entspannt die Haut.

 Wirkweise
Die Laboratoires Diadermine haben High Tolerance Make-up Entferner Reinigungsgelee entwickelt, um sensible und überempfindliche Haut sanft zu reinigen und Make-up zu entfernen.
 sichtbare Ergebnisse
Das Reinigungsgelee entfernt Make-up sanft und schon dabei die empfindliche Augenpartie. Die Haut wird bis zu 6 Stunden intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Beruhigt die Haut und fettet nicht.

Als Anwendungshinweis steht bei beiden: Mit Wattepad oder Fingerspitzen auftragen. Anschließend mit dem Wattepad oder Wasser entfernen.

Anfangs war ich ziemlich überzeugt, dass das Gelee eher für die Augen gedacht war, mittlerweile bin ich mir sicher, dass es sich hier nur um 2 Optionen zur Gesichtsreinigung handelt. Die Beschreibungen legen das Nahe.

Das gesagt muss ich sagen, dass die Milch eher mein Favorit ist, dass das Gelee leider in meinen Augen brennt (zugegeben ich habe wirklich sehr empfindliche Augen) und nicht so gut auf der Haut zu verteilen war. Bei der Milch brennt nichts und das Hautgefühl ist nach der Anwendung ganz gut.
Bisher habe ich auch mein Make-up immer gut abbekommen (mit beiden Produkten).


Nun zu den Cremes:


 Hier haben wir die Diadermine High Tolerance Ultra-Feuchtigkeit Tagescreme (50ml für 8,99€) und Nachtcreme (50ml für 8,99€).

Was die Textur angeht ist die Nachtcreme minimalst fester, aber das auch nur wenn man ganz genau hinsieht.
links die Tages-, rechts die Nachtcreme
Das kleine Problem, das sich daraus ergibt ist, dass beide unheimlich reichhaltig sind und gerade bei der Tagescreme ist das schon fast unangenehm, weil ich wirklich eine Weile lang das Gefühl habe, dass ich eine Creme im Gesicht habe.
Nun ist meine Haut Mischhaut und gelegentlich neigt sich auch zu "Ausbrüchen" und die Creme zaubert mir auf die eher fettigen Stellen einen ziemlich extremen Speckglanz. Seit ich die Creme benutze muss ich deswegen mein Gesicht abpudern (nachts ist mir das herzlich egal).
Ich finde einfach es sollte ein etwas merkbarerer Unterschied zwischen den beiden bestehen, da die Anforderungen ja doch andere sind. Den geröteten Hautstellen in den eher trockenen Zonen haben die Cremes allerdings sehr gut getan.

Letztlich muss ich aber sagen, dass eine von beiden Cremes absolut reicht, da wie gesagt, Unterschied besteht was das Tragegefühl, den Geruch und auch den Preis angeht.


die Anti-Falten Cremes:


Meine Mutti ist sehr zufrieden mit den Cremes (beide je 50ml und 9,99€) und benutzt sie unheimlich gerne. Der Geruch ist für sie auch sehr angenehm und ihre Haut fühlt sich ganz toll und weich an. Ob die Faltenwirkung allerdings so enorm ist, ist wie immer schwer zu sagen.
Grundsätzlich würde sie sie aber nachkaufen. Ich denke das ist aussagekräftig genug. :)

Fazit:
Alles in allem eine gute Linie. Für mich wäre die Reinigungsmilch eine Empfehlung und eventuell die Nachtcreme, aber nur im Winter. Meine Mutti gibt beiden Anti-Falten-Tiegeln einen Daumen hoch!

Kommentare:

  1. Hey, der Spruch in deinem Header ist echt klasse!
    LG
    Christiane
    http://bikelovin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich hat er auch gleich angesprochen in dieser eher auf Anhäufung von Materiellem geprägten Blogsphäre. :)

      Löschen