Donnerstag, 4. Juli 2013

Getagged - all-time favourites


Die absoluten Lieblingsprodukte zu bestimmen fällt mir sicher im Gegensatz zu den meisten recht leicht, weil meine Kosmetikhistorie noch nicht einmal 3 Jahre alt ist. Aber gerade deswegen glaube ich, dass das eine interessante Momentaufnahme wird (also noch einmal vielen Dank fürs Taggen, Lena! :D  ).


1. Parlez-moi d´Amour von John Galliano
Ich liebe dieses Parfüm vom Flakon bis zum Duft. Seit einem Jahr ist das wirklich der Duft, in dem ich mich am wohlsten fühle und von dem ich meine, dass er mir gut entspricht. Wobei ich ja immer auf der Suche nach dem ultimativen Duft bin, der als Hauptnote Holunderblüten trägt.


 2. Facial Soap von Clinique
Die 2te Seife ist jetzt schon länger in Benutzung und ich glaube, das mit uns ist was für die Ewigkeit. Sie reinigt meine Haut in den quietsch-sauber Modus und entfernt Make-up um einiges zuverlässiger als Produkte, die als "Make-up Entferner" deklariert sind. Außerdem reicht sie trotz 2mal täglicher Benutzung fast ein Jahr bei mir. Mein ultimatives Gesichtsreinigungsprodukt.


 3. Balmsaway von the Balm
Mein getreuer Augenmake-up Entferner begleitet mich schon fast 2 Jahre und ich möchte ihn nicht mehr missen. Das Zeugt scheint zwar sehr teuer, aber a little goes a long way. Das Beste aber ist, dass er neben dem Entfernen auch noch sehr angenehm ist, also kein Brennen, kein Film auf dem Auge, NICHTS! Hatte mir aus Hamster-Angst schon Anfang des Jahres eine neue Dose gekauft und die Alte scheint mir noch locker bis zum Herbst/Winter zu halten.

 4. Calendula Handbalsam von Dr. Scheller
Probeversion in der Glossybox gehabt und seitdem bin ich begeistert. Die Creme ist fest und pflegt merklich ohne, dass meine Hände stundenlang schmierig sind. Außerdem mutiert sie bei mir gerade zur Wundersalbe schlechthin - ich hatte mir nämlich an beiden Fersen fiese Blasen zugezogen, die partout nicht heilen wollten, trotz fancy durchsichtigem Blasenpflaster und Wund- und Heilsalbe, bis ich die Handcreme versuchte... Wirkt auch wahre wunder bei rauen Knien oder Ellenbogen.

5. lash & brow gel mascara von essence
Im Gegensatz zu vielen, die undurchsichtige Verpackungen bevorzugen um nicht sehen zu müssen, wie das Innere nach einem Jahr aussieht, würde ich mich immer für dieses Augenbrauengel entscheiden. Ich möchte mir nämlich nur ungern solchen Schnodder ins Gesicht bürsten und entsorge die Mascara lieber wenn mir nicht mehr gefällt was da vor sich geht. Ich finde es so einfach hygienischer und angenehmer (für mehr Transparenz auf ganzer Linie!!).

6. meine allerersten Pinsel von IQQU
Ja, ich war eine von Youtube/Michelle Phan gebrainwashte Wahnsinnige, aber bei diesem Set, sind mir mittlerweile sogar Pinsel, die ich erst wegwerfen wollte, weil ich sie unsagbar grottig fand, ans Herz gewachsen. Ich will keinen anderen Pinsel für meine Brauen, für mein Puder oder meine Lider mehr. Der kleine Lidschattenpinsel ist so viel toller als der gelobte MAC217. Und das Beste: es handelt sich um Reisegrößen. Ich kann nämlich ums Verrecken nicht mit kilometerlangen Stilen arbeiten ohne mir selbst den letzten Nerv durchs ständige an den Spiegel klonken, zu rauben.

7. Starlight Expresso 350 von Catrice
Perfekter Asch-Ton, super pigmentiert, matt, perfekt für meine Brauen und ein prima verteil-ich-aufs-ganze-Lid-Lidschatten. Und den Ton hatte ich in meiner naked Palette noch nicht. 


8. dates on skates von essence aus der miami roller girl LE
Was soll ich sagen? Hier kann man aus drei sehr unterschiedlichen Farben schöpfen, ohne viel schleppen zu müssen. Ich liebe praktische Make-up Produkte und bei dem Blush, habe ich in 8g, ein Orange, ein Pink und ein dezentes rot. Mal ganz zu schweigen davon, dass ich Farbverläufe einfach liebe und wahnsinnig ansprechend finde.


9. die "nackt-Palette" in meiner UNII Palette (x)
Hier kommen quasi 2 Dinge auf einmal, bei denen ich mir sicher bin, dass ich sie immer toll finden werde. Die UNII Palette ist quasi der Ferrari unter den Leerpaletten, Z-Palette und Co, können da nur abstinken und die Farbzusammenstellung kann es so gar nicht besser geben, weil ich sie mir selbst zusammen gesammelt hab.


10. eine Liebe die, unter Garantie~ nie zu Ende geht~ Saint George von A England
Ein Jahr angeschmachtet, gekauft und mein Herz habe ich direkt an diesen dunkelgrünen Holo-Schatz verloren. Deckt in einer Schicht und ich bin mir absolut sicher, dass ich ihn in 50 Jahren, wenn Nagellacke sicher auch 3D Hologramme produzieren können, oder nach Bacon und Broiler riechen, immernoch lieben werde.




Das wars. Vielleicht greife ich das in einem Jahr noch einmal auf, weil mein Zukunfts-Ich, dann sicher denkt, dass ich nicht alle Tassen im Schrank hatte bei der Auswahl, und dass das Parfüm scheiße riecht und ich Hautausschlag von der Handcreme bekommen hab.

Wer sich jetzt hier inspiriert gefühlt hat, von dem Tag, der möge mir bitte dann den Link in die Kommentare packen - interessant ist es auf jeden Fall und das Sommerloch steht im Fernsehen, wie in der Bloggosphäre bevor. ;)

Kommentare:

  1. Hihi, ich mag deine Beschreibungen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. geht mir nicht anders hihi :D

      Löschen
    2. Ach, ihr beiden!
      So seh´ich grad aus:
      http://media.tumblr.com/9eb1863bac513e8e9d971aedb4c5d016/tumblr_inline_mgbhtgjPO81ru4jsh.gif

      Löschen
  2. Super gut, gefällt mir! <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  3. Na, da sind doch ein paar zusammengekommen :) Der gute George gefällt mir auch unheimlich - aber noch konnte ich da widerstehen... Ansonsten ganz viele Sachen, die ich nicht kenne, aber wahnsinnig interessant finde *google* :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://aglayanails.blogspot.de/2013/07/st-georges-diamond.html?showComment=1373104544590#c683318489601752455
      Hier sieht man wuhunderschöne George Swatches! ;)
      Vielleicht ist das ein Kaufargument. Zumal ich immer nur eine Schicht brauche...

      Ja, ich hab versucht quasi alle Kategorien abzu decken und eine gute Mischung zu finden mit den Sachen. ^^

      Löschen
  4. hey hun
    I just found your blog and I love it!
    I love your content and your posts!
    I am also studying german philology and I love it
    that I read it in this language:)
    I would love it if you could check my blog and keep in touch:)
    kisses
    Vicky

    www.fashionrailways.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks for dropping by! :D
      And cudos for chosing such a tough suject!
      I am so glad I already speak german esp the how-to-write -certain-words is already hard for us native speakers.

      Löschen
  5. Ich bin ja ein absoluter Parfum Freak, Gott wie hast du mich jetzt wieder angefixt.

    Ich bleibe dir gleich mal als Followerin erhalten =D dein Blog ist sehr süß, gefällt mir.
    Natürlich würde ich mich auch sehr darüber freuen, dich als neue Leserin meines Blogs
    makeupcouture.de begrüßen zu dürfen.

    Alles Liebe Sanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den lieben Kommentar! Ich musste gleich mal auf dein Icon klicken weil du mir so bekannt vorkamst! Und tatsächlich: ich hab euer Low-Carb Team verfolgt. Weniger wegen dem Abnehmen und mehr wegen den Ernährungstipps. :)
      Fand dich super sympathisch!

      liebe Grüße~

      Löschen